Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eventuell Cotyledon campanulata?

3 verfasser

Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  Godefred So 03 Sep 2023, 13:10

Zu dieser Pflanze habe ich keine Informationen. Bei meiner Suche bin ich auf Cotyledon campanulata gestossen. Ich habe aber auch im Bereich Kalanchoe und Senecio Ähnlichkeiten gefunden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Re: Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  plantsman So 03 Sep 2023, 21:43

Moin Adolf,

bei Kalanchoe bist Du richtig abgebogen. Es dürfte sich um eine Pflanze der Kalanchoe 'Kewensis-Gruppe' handeln. Die ursprüngliche, namengebende Hybride ist ca. 1901 entstanden und seitdem züchterisch weiter bearbeitet worden, so das Deine Pflanze wahrscheinlich keine "richtige" Kalanchoe x kewensis mehr ist, ihr aber ähnelt.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2359
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Re: Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  Godefred Mo 04 Sep 2023, 17:18

Das Abbild dieser Pflanze bei Wikipedia sieht der meinen sehr ähnlich.
Abbildungen der Kalanchoe x kewensis sind doch weniger ähnlich.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Re: Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  Matches Mo 04 Sep 2023, 20:23

Hallo Adolf,

Stefan hat recht mit seiner Bestimmung - schau Dir mal die unteren Blätter an, dann siehst du eindeutig, dass es eine Kalanchoe ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias

Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Re: Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  plantsman Di 05 Sep 2023, 02:47

Moin,

Godefred schrieb:.......Das Abbild dieser Pflanze bei Wikipedia sieht der meinen sehr ähnlich. Abbildungen der Kalanchoe x kewensis sind doch weniger ähnlich.

beachte die Details. Die Blätter von Cotyledon campanulata sind behaart und ungeteilt, auch wenn die Spitze etwas gezähnt wirkt. Bei Deiner Pflanze sind die Blätter vollständig kahl und sehr deutlich geteilt, wie es auch bei der sehr variablen Kalanchoe x kewensis der Fall ist.
Eine fotografische Zusammenfassung der Hybride findest Du auf dieser Seite.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2359
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Eventuell Cotyledon campanulata? Empty Re: Eventuell Cotyledon campanulata?

Beitrag  Godefred Di 05 Sep 2023, 12:45

Bei nochmaligem Nachsehen erscheint mir die Ähnlichkeit zu Kalanchoe x kewensis doch am größten. Die unteren Blätter hatte ich zuerst nicht so im Blick.
Vielen Dank für die Informationen.
Ich frage mich, wie groß die Pflanze wird. Im letzten halben Jahr hat sich die Höhe fast verdoppelt.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten