Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Stetsonia coryne ?

+2
jupp999
konrad_fitz
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Stetsonia coryne ?

Beitrag  OPUNTIO Fr 01 Dez 2023, 17:33

Hallo Forengemeinde
Ich bin mit meiner Weisheit am Ende Very Happy
Habe heute im Baumarkt zwei Kakteen gesehen, die ich nicht zuordnen kann.

Das hier ist eine typische Stetsonia coryne. Standardsortiment. Gibt es überall. Soweit alles klar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wegen dieser beiden  zerbreche ich mir den Kopf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wäre der elend lange Mitteldorn nicht, würde ich ja auf Polaskia tippen. Aber nicht mit dieser Nahkampfwaffe.
Vielleicht kann ja die Schwarmintelligenz des Forums helfen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  konrad_fitz Fr 01 Dez 2023, 18:27

Also ich würde Polaskia sagen - eben weil dieser mit den riesengroßen Nahkampfwaffen im OBI als solchjes mal bestimmt worden ist. Nur eben war das Ding schon massiv groß - mom...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Radial abstehende lange Dornen - wie bei Dir dem kleinen Exemplar.

Wurde mir bestimmt zu Polaskia chichipe.

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1117
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  OPUNTIO Mo 04 Dez 2023, 11:20

Wird wohl tatsächlich eine Polaskia sein. Zumindest die größere.
Bei der kleinen hab ich immer noch Zweifel.
Heut hab ich wieder was aus diesem Baumarkt gebraucht und bin wieder vor dieser Pflanze gestanden.
Ich hab dann beschlossen dem Ratespiel ein Ende zu setzen und den Kaktus gekauft. Mal sehen was draus wird.
Dem Lavasubstrat nach kommt er von den Kanaren.
Etwas ungewöhnlich ist der Tontopf. Geziefer konnte ich keins finden. Im Frühjahr werde ich die Pflanzen einzeln umtopfen.
Gruß Stefan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

amoebius mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  sensei66 Mo 04 Dez 2023, 12:30

Hallo Stefan,

die erste der beiden ist für mich ebenfalls eine Polaskia, so selten sind die langen Mitteldornen gar nicht.
Der zweite (dein Neuzugang) ist für mich dagegen eine hungrige Stetsonia coryne. Die Areolen und die Dornenanordnung sehen anders aus als bei der Polaskia. Gib ihr Futter, dann werden auch die Rippen runder.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1685

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  jupp999 Mo 04 Dez 2023, 12:52

Hallo Stefan,
sensei66 schrieb:Hallo Stefan,

die erste der beiden ist für mich ebenfalls eine Polaskia, so selten sind die langen Mitteldornen gar nicht.
Der zweite (dein Neuzugang) ist für mich dagegen eine hungrige Stetsonia coryne. Die Areolen und die Dornenanordnung sehen anders aus als bei der Polaskia. Gib ihr Futter, dann werden auch die Rippen runder.

ciao
Stefan
Vergleiche doch einmal die Areolen bzw. deren Größe oder die Epidermis-Farbe...  Evil or Very Mad
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4675
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  sensei66 Mo 04 Dez 2023, 13:19

Manfred, die Farbe ist sicher nicht üblich. Deswegen schrieb ich "hungrig". Ich hatte vor Jahren mal eine schlecht gepflegt bzw. arg vernachlässigte Stetsonia übernommen, die sah der gezeigten recht ähnlich. Chlorotisch hellgrün, kaum Wolle an den Areolen, kaum Wurzeln. Die kam mir gleich in den Sinn, als ich die Fotos gesehen habe.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1685

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  Schimmelreiterin Mo 01 Jan 2024, 15:51

OPUNTIO schrieb:Wird wohl tatsächlich eine Polaskia sein. Zumindest die größere.
Bei der kleinen hab ich immer noch Zweifel.
Heut hab ich wieder was aus diesem Baumarkt gebraucht und bin wieder vor dieser Pflanze gestanden.
Ich hab dann beschlossen dem Ratespiel ein Ende zu setzen und den Kaktus gekauft. Mal sehen was draus wird.
Dem Lavasubstrat nach kommt er von den Kanaren.
Etwas ungewöhnlich ist der Tontopf. Geziefer konnte ich keins finden. Im Frühjahr werde ich die Pflanzen einzeln umtopfen.
Gruß Stefan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... für mich sieht diese Pflanze eher nach einem Echinocereus aus. Stetsonia coryne habe ich selber mehrere, die sehen dieser Pflanze gar nicht ähnlich.
Schimmelreiterin
Schimmelreiterin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Crassula; Notocactus

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  OPUNTIO Di 02 Jan 2024, 21:01

Stetsonia haben wir ja schon zu Beginn des Threads ausgeschlossen.
Aber Echinocereus?
Welcher schwebt dir denn da vor?
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  grandiflorus So 14 Jan 2024, 00:49

Hallo Stefan,

Irgendwie sieht mir diese Pflanze nicht nach Polaskia aus. Allerdings kann man sich bei so kleinen Pflanzen auch mal irren. Ich habe aber so ein Gefühl, auch noch Trichocereus oder sogar (Steno)Cereus ins Rennen bringen zu müssen.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße
Ingo
grandiflorus
grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Acanthocalycium, Gymnocalycium, Mammillaria, Notocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Stetsonia coryne ? Empty Re: Stetsonia coryne ?

Beitrag  OPUNTIO So 14 Jan 2024, 10:21

Hallo Ingo
Tricho schließe ich persönlich mal aus. Das muss aber nichts heißen.
Stenocereus ( stellatus ) hatte ich anfangs auch im Sinn, aber wegen den langen Dornen bereits in dieser Pflanzengröße auch eher ausgeschlossen.
Ich bin neugierig wie die Pflanzen dieses Jahr bei mir weiter wachsen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten