Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

4 verfasser

Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Ödlandgärtner Mi 27 März 2024, 14:57

Hallo zusammen,

habe heute meine Haworthia venosa subsp. tessellata geliefert bekommen und die Blätter sehen ausgesaugt/"dehydriert" aus mit Sonnenbrand.
Wie kriege ich sie am besten zur prallen, grünen Form zurück? Ich würde sie nun umtopfen in Uhlig Standard, halbschattig stellen und ordentlich angießen.
Hat jemand weitere/andere Vorschläge?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ödlandgärtner
Ödlandgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Lithops, Haworthia, Crassula

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Henning Mi 27 März 2024, 17:19

Moin Ödlandgärtner,
nach einem (vielleicht zu) trockenen Winter sehen meine tessellata auch nicht besser aus.
Ich würde sie jetzt einfach "irgendwo" in den Halbschatten oder zumindest nicht direkt ins Sonnenlicht stellen und nur mäßig gießen. Auf jeden Fall würde ich die Pflanze jetzt nicht ersäufen!
So ein bisschen dünne Blätter und ein wenig Farbe im Gesicht macht der tessellata nichts aus - ist ja schließlich eine Sukkulente.

Falls sie wider Erwarten jedoch trotzdem die Grätsche machen sollte, melde Dich, dann kannst Du ein paar von meinen haben.

Viel Spaß und Erfolg!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5130
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Josef, sofie69 und Dennis.R mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Ödlandgärtner Mi 27 März 2024, 22:28

Hi Henning,

danke für die Hiflestellung. Kriegst du deine tessellata so prall und grün hin wie hier?
https://lggardening.com/2020/08/01/how-to-care-for-haworthia-tesselata/

Ich habe auch noch seit letztem Jahr eine Gintaikyo hier, die ist aber auch eher rötlich mit dünnen Blättern und wächst sehr langsam.

Gruß Philipp
Ödlandgärtner
Ödlandgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Lithops, Haworthia, Crassula

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Henning Do 28 März 2024, 07:36

Moin Philipp,
nein, so grasgrün ist meine nicht.
Ich habe gerade mal ein paar Bildchen gemacht, damit Du sehen kannst, wie sie bei mir aussieht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da sie "von alleine" wächst und auch nicht wirklich zu meinen Lieblingspflanzen zählt (hoffentlich hat die das jetzt nicht gehört), wird sie vergleichsweise stiefmütterlich behandelt. Sie steht im Wintergarten ziemlich direkt am Südfenster, was ihr, glaube ich, ggf sogar etwas zuuu sonnig ist im Sommer. Aber sie hält sich tapfer.

Wie gesagt, wenn Deine sich nicht berappen sollte oder Du aus anderen Gründen Ableger von meiner haben möchtest, melde Dich.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5130
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

sofie69, doc snyder, Elisonne und Ödlandgärtner mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Ödlandgärtner Do 28 März 2024, 12:18

Dafür, dass du sie stiefmütterlich behandelst sehen die recht gut aus. Vor allem sind die Blätter noch vergleichsweise prall im Gegensatz zu meiner. <.<
Mal schauen wie meine sich entwickelt. Ggf. komme ich dann gerne auf dein Angebot zurück. Danke schonmal! Smile
Ödlandgärtner
Ödlandgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Lithops, Haworthia, Crassula

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Lutek Do 28 März 2024, 21:44

Hallo Ödlandgärtner,

die H. tessellata ist eine in Südafrika weit verbreitete Art mit entsprechender Anzahl an Standortformen. Die Pflanzen, die Henning zeigt und die prallgrüne Pflanze aus dem Link müssen nicht mit dem ursprünglichen Standort und damit dem Erscheinungsbild deiner Pflanze übereinstimmen. Ich pflege selber über gut ein Dutzend verschiedener Herkünfte, und alle sehen sie ein wenig anders aus.

Ich würde dir empfehlen, einmal diese Seite zu lesen. Übrigens hat Jakub Jilemický eine sehr interessante Website zum Thema Haworthia und Co., Besuch ist immer sehr lohnenswert.
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6942
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

sofie69, Dickblatt, Ödlandgärtner und Kimmy mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Lutek Fr 29 März 2024, 21:41

So, dies sind meine tessellata - Formen .....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6942
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

blütentraum, Ada, obesum, sofie69, Dickblatt, doc snyder, Knufo und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Ödlandgärtner Do 04 Apr 2024, 19:19

Am Nordfenster hat sie sich die letzten Tage erholt. Ein paar Blätter werden schon grüner und voller. Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ödlandgärtner
Ödlandgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Lithops, Haworthia, Crassula

Lutek, sofie69, Thea und Kimmy mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand Empty Re: Haworthia venosa subsp. tessellata Sonnenbrand

Beitrag  Dickblatt Fr 05 Apr 2024, 20:13

Sie hat sich ja schon gut erholt. Mir scheint, als hätte sie vor allem Durst gehabt. 

Lutek: Eine ganz tolle Gegenüberstellung, vielen Dank.


Ich fand bisher die braune Tarnfarbe immer sehr hübsch, aber wenn ich das hier so lese, scheint es eher ein Zeichen für zu viel Sonne zu sein. Dann werde ich mein Exemplar wohl mal in den Schatten einer anderen Pflanze rücken.
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten