Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Obregonia denegrii

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Obregonia

Beitrag  davissi am Fr 15 Jul 2011, 09:36

Hallo,
Ich habe gesucht und gesucht und keinen Thread für unsre Obregonias gesehen Shocked
Also,zeigt her eure Obregonias.

Ich zeige hier mal meine(Später gibts noch ein Bild von meinen Sämlingen vom Februar):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  Kato am Fr 15 Jul 2011, 10:17

ein besseres Foto hab ich momentan nicht


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



LG

Kato

Kato
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  davissi am Fr 15 Jul 2011, 10:27

Hi Kato,
der sieht auch sehr schön aus!

*Süchtig*
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  Echinopsis am Fr 15 Jul 2011, 12:47

Ist die selbst ausgesäät David?
Weil das ist doch ein Köhres Schild da hinten dran?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15095
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  davissi am Fr 15 Jul 2011, 13:22

Echinopsis schrieb:Ist die selbst ausgesäät David?
Weil das ist doch ein Köhres Schild da hinten dran?

Hi Daniel,
Ne ich habe die ohne Schild geschenckt bekommen hatte aber bei Köhres zwei Portionen Obregonia bestellt und somit auch zwei Schilder...

Das sind übrigens meine Sämlinge vom Februar diesen Jahres:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe sie gefallen euch.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  davissi am Mi 03 Aug 2011, 22:19

Hallo,

Mal wieder ein Update der Obregonia Aussaat vom Februar:
(Ich würde mich über Bemerkungen freuen!) Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Vergleich ein Ariocarpus scaphirostris Sämling vom April:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von davissi am Mi 03 Aug 2011, 22:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zusatz)
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  Hendrik am Do 04 Aug 2011, 11:52

Na dann zeige ich mal meine beiden her....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die hat sich gut eingelebt. Das schüttere Sonnenlicht unter Essigbaum scheint ihr gut zu passen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese ist ebenfalls ein Neuzugang von diesem Jahr. Aber leider ein Fehlkauf. Sie ist wahnsinnig aufgebläht. Ich vermute eine rückbewurzelte Propfung, die in der Zucht ordentlich "Geballert" wurde.
Dummerweise ist sind die großen Mengen an Axilwolle auch nicht den Meisen in meiner Umgebung entgangen. Was das Nistmaterial betrifft ist meine Obregonia hier der letzte Schrei unter den Blaumeisen geworden. Suspect That`s nature....
avatar
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  m.p am Di 16 Aug 2011, 17:20

ich habe 2 obregonias

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von ferox am Di 16 Aug 2011, 20:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder sichtbar eingestellt)
avatar
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314

Nach oben Nach unten

Obregonia denegrii

Beitrag  kahey am Fr 29 Jun 2012, 14:56

Hallo zusammen,

schon zum 3.mal in diesem Jahr Blüht nun diese Pflanze bei mir.

Viele Grüße

kahey

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Obregonia denegrii

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Jun 2012, 22:08

Sehr schön! Ein herrlicher Kaktus, den man einfach haben muss. Schon allein weil Obregonia denegrii der einzige Kaktus ist, welcher nach einem Staatspräsidenten benannt wurde, der erschossen wurde. Sozusagen also der mexikanischste Kaktus aller Mexikaner... Noch dazu wurde General Álvaro Obregón Salido von einem katholischen Prieser erschossen. Aber die O. denegrii blüht in Kultur auch ohne regelmässige Hinrichtungen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12703
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten