Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pfropfen auf Opuntia

+19
chico
darwi
BernhardA
william-sii
Astrophytum Fan
zipfelkaktus
bluephoenix
Ari1
Hanse
papamatzi
Gast;
nikko
abax
Echinopsis
Karl1
Torro
OPUNTIO
Liet Kynes
Astrophytum
23 verfasser

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Do 06 Dez 2012, 12:08

Hier habe ich mal eine Opuntia als Unterlage genommen. die Opuntien sollen eine frühe Blüte bei den Pfröpflingen hervorrufen und ausserdem sind sie unkaputtbar.
Habe mir in der Letzten Zeit einige Opuntien zugelegt. Dazu gehören 2 Unbekannte die Opuntia Eliator und die Nopalea cochenillifera.
Nächstes Jahr kommt eine Serie Pfröpflinge da drauf und jede Sorte solte zeigen was sie kann.
Gibt es hier Leute mit Erfahrungen im Bereich Opuntienpfropfungen?
Ich will das Thema in Zukunft vertiefen und wäre auf Erfahrungen anderer neugierig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf dem Bild zu sehen 3 Verschiedene Pflanzen auf einer Opuntia. Man muss hier aussermittig pfropfen. Beim schneiden sieht man den Leitbündelring sehr schön. Gepfropft wurden eine Mammilaria ein Turbini sowie eine Echinopsishybride.
Mfgt.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Sa 08 Dez 2012, 10:53

Und bei der Mammillaria die ich da schon ein ppar Tage länger drauf habe beginnt jetzt richtig loszugehen Wink .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Bedornung wird richtig schön auf Opuntia!
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Liet Kynes Sa 08 Dez 2012, 12:59

Hallo Heinz
Also ich kann dazu nur sagen,dass ich vergangenen Sommer erste Propfversuche von Discocactus nigriseatosus auf O.subulata unternommen habe und für nächste Saison schon Unterlagen davon in Vorbereitung sind.Ich muss das einfach noch öfter ausprobieren,hatte beim letzten Mal zu wenig Unterlagen vorbereitet.Mir stünden auch andere Opuntienarten zur Verfügung,aber bei denen kenne ich nicht die genaue Bestimmung. Disco auf subulata wuchs jedenfalls in den ersten 2 Versuchen zunächst gut an,die Versorgung des Pfröpflings klappte allerdings sehr suboptimal.Nur weitere Versuche können zeigen,ob das generell an der Art der Unterlage lag,oder andere Faktoren dafür ursächlich gewesen sein müssen.Mein Gefühl sagt mir aber :"Da geht noch was."
Die anderen Opuntien fotografiere ich mal bei Gelegenheit,vielleicht kann man mir hier mehr dazu sagen,ob sie als Unterlage für diverse Gattungen brauchbar wären. also, ich experimentiere in dem Bereich gerne mit.
Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2504

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Sa 08 Dez 2012, 14:18

Hallo Tim,
die Subulata habe ich vor 2 Jahren probiert. Der Erfolg was nicht gut, die Sämlinge wuchsen an aber dann blieben sie stecken und gingen auch irgendwann ein. Genauso ergin es mir mit der O. compressa. Angewachsen aber keinen Zuwachs. Jetzt probier ich anderes Material aus. Zum Beispiel die O. bergeriana und die Nopalea cochinillifera. Aber wie auch in diesem Beispiel was unbekanntes. Ich stell einfach Bilder sobald sich wieder was rührt.
Natürlich können sich hier mehr dranhängen je mehr umso besser um die Ergbnisse besser auswerten zu können Twisted Evil
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  OPUNTIO Sa 08 Dez 2012, 16:55

Austrocylindropuntia subulata stößt als Unterlage früher oder später alles ab was nicht opuntienartig ist.
Hat mir mal jemand gesagt, als ich Chamaeocereus darauf gepfropft habe und der Pfröpfling immer wieder abgestossen wurde. Hab dann Mammis und Gymnosprobiert. Dasselbe Ergebnis.
Bei O. ficus indica als Unterlage hat es dann aufs erste Mal geklappt.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4496
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Sa 08 Dez 2012, 17:21

Hi Opuntio,
bei der subulata habe ich genau diese Erfahrung gemacht wie du. Die anderen von mr genannten Opuntien werden ausgiebig getestet.
Ich denke das die Opuntien bei mir einen feyten bestndtein einnehmen werden.
Mfg. Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Torro Sa 08 Dez 2012, 18:02

Subulata scheint wirklich nur Tephrocactus, Toumeya und ähnliches zu ernähren.
Der Rest gammelt da drauf vor sich hin oder geht ein.

Es gibt ja so monstergroße Opuntien, da würde ich auch mal mit experimentiern wollen. Gestört
Die Amis nehmen sowas als Unterlage für Epis.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6593
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Sa 08 Dez 2012, 18:28

Hi Frank,
leiderhab ich keine alzugrosse population hier bei mir, ich vermehre aber. Nächstes Jahr hab ich bestimmt Material zum abgeben.
_Ich glaube ja das die Opuntien besser geeignet sind als mancher Tricho. Hast du schon einmal auf peniocereus gepfropft?
Mfg. Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Karl1 Sa 08 Dez 2012, 18:55

Karl1
Karl1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Opuntia Empty Re: Pfropfen auf Opuntia

Beitrag  Astrophytum Sa 08 Dez 2012, 19:15

Hallo Karl,
auf die compressa hatte ich vor 2 Jahren einige Versuche. Die waren aber nicht erfolgreich, so das ichjetzt auf die anderen genannten Arten ausgewichen bin.
Danke für den Link, so sollen meine Pfropfungen auch aussehen. Besonders das die Opuntie eine reiche Blüte auf den Pfröpfling übertragen soll ist für mich ausschlagebend.
Mfg. Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2459

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten