Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was ist mit der Echinopsis los?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Gryphus Mo 25 März 2013, 18:58

Hey zusammen!

Habe letztes Jahr im Frühjahr ein winziges Kindel einer Echinopsis bekommen, welches ich dann eingetopft habe. Es hat sich bis jetzt super entwickelt und einiges an Größe zugelegt. Doch jetzt musste ich erschreckend feststellen, dass irgendwas nicht stimmt. Wie man auf dem Bild sieht ist die Oberfläche der Rippen vertrocknet!. Woran kann das liegen?
Ich habe sie wegen der Größe und des schwachen Wurzelwerkes nicht in die Winterruhe geschickt, sondern auf der Fensterbank gelassen. Kann die trockene Heizluft schuld sein?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  soufian870 Mo 25 März 2013, 19:00

Das sieht für mich so aus als ob die im Scheitel fault.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3935

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Gryphus Mo 25 März 2013, 19:02

Ist aber alles knüppelhart und nicht weich und matschig.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Echinopsis Mo 25 März 2013, 19:07

..für mich sieht das eher nach einem Spinnmilbenbefall aus.
Kontrolliere das mal mit einer Lupe!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15343
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Gryphus Mo 25 März 2013, 19:09

Spinnmilben Shocked
Na hoffentlich nicht! Habe leider keine Lupe, und dieses Bild ist auch schon extrem vergrößert mit einem Makroobjektiv.
Die Echinopsis selbst ist noch sehr klein. Kleiner als ein Feuerzeug.


Zuletzt von Gryphus am Mo 25 März 2013, 19:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Jürgen_Kakteen Mo 25 März 2013, 19:11

Da stimme ich Daniel zu.
Das müsste die klassische Anzeige für Spinnmilben sein.
Wenn ja solltest du ihn sofort behandeln.
Mit den Jahren wächst es dann wieder raus und
man sieht fast nichts mehr.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Jürgen_Kakteen Mo 25 März 2013, 19:12

Bewegen sich die Punkte???
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Gryphus Mo 25 März 2013, 19:12

Ihr könntet recht haben !!! Das bild im Original hat 12 Megapixel. Und rangezoomt sieht man viele kleine braune Punkte.
Vielleicht sind sie das?! Wie geht man am besten gegen vor?
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Mexikofan Mo 25 März 2013, 19:14

Mexikofan
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 332
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Was ist mit der Echinopsis los? Empty Re: Was ist mit der Echinopsis los?

Beitrag  Gryphus Mo 25 März 2013, 19:17

Hmm ich habe gerade noch mal unter einer hellen UV Röhre geguckt, und da konnte ich die Punkte deutlich sehen. Habe mir einen Zahnstocher genommen und sie "angestubst" bewegt hat sich da aber nichts, konnte ich alles abkratzen.
Hmmmmmmm
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten