Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epithelantha verdurstet?

+8
kahey
komtom
droddl
Bimskiesel
Kakteenfreek
abax
Jürgen_Kakteen
Gryphus
12 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Epithelantha verdurstet? - Seite 3 Empty Re: Epithelantha verdurstet?

Beitrag  CharlotteKL Do 28 Jan 2021, 14:50

Ich bin neugierig: Was sind denn die pinken Winzlinge im unteren Foto für eine Art? Die sind ja niedlich.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1051
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Epithelantha verdurstet? - Seite 3 Empty Re: Epithelantha verdurstet?

Beitrag  Kathy84 Do 28 Jan 2021, 17:34

Hallo,

ich bin mir mit dem Namen nicht sicher. Hätte auf Gymnocalycium mihanovichii getippt.

War ursprünglich eine Veredelung. Die Unterlage ging kaputt. Ein Kakteenzüchter gab mir den Rat den Kaktus in einen leeren Topf zu stellen und das Ganze kam in einen Untersetzer mit Wasser. Und nach drei Tagen waren lange Wurzeln am Kaktuskörper. Hab mich riesig gefreut. Blüten bekommt er mehrfach im Jahr.  Very Happy Da er übern Sommer draußen steht, war wohl mal eine Biene dran. Mal sehen was passiert, wenn sie größer werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Kathy
Kathy84
Kathy84
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Epithelantha verdurstet? - Seite 3 Empty Re: Epithelantha verdurstet?

Beitrag  CharlotteKL Do 28 Jan 2021, 18:00

Toll sind die! So einen roten G. mihanovichii, der aber genug Chlorophyll hat, um auf eigenen Wurzeln zu wachsen, möchte ich auch gerne mal haben. Und dass dann die Nachkommen auch alle so schön rot werden, ist ja super.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1051
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten