Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Geophyten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Geophyten - Seite 2 Empty Re: Geophyten

Beitrag  Hendrik am Fr 19 Apr 2013, 00:30

Kompakt-Strombo..... Gestört

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Geophyten - Seite 2 Empty Re: Geophyten

Beitrag  sensei66 am Fr 19 Apr 2013, 00:39

abax schrieb:Glas lässt kein Uv-Licht durch, das wird beim Glas-Durchgang in Wärmestrahlung umgewandelt. Bei Plexiglas gibt es Uv durchlässige und -undurchlässige Sorten.
Generell richtig, dennoch möchte ich anmerken, dass es von der Glassorte (und -dicke) abhängt, wieviel UV (und welcher Wellenlänge) durchkommt. Und natürlich auch davon, von welchem UV-Licht wir sprechen. Grundsätzlich besteht bei einfachen Gläsern keine absolute Undurchlässigkeit, nahes UV (UV-A, ca. 320-380 nm) geht durch dünnes Gartenglas schon durch. Bei herkömmlichen Kalk-Natron-Gläsern ist die Durchlässigkeit im Bereich von 350-400 nm noch erstaunlich gut (>90%), zu kleineren Wellenlängen hin gehts dann rapide bergab. Hier mal ein Beispiel
Bei Kunststoffen sieht es ähnlich aus: die meisten sind nicht oder nur gering UV-Durchlässig, spätestens bei 350 nm geht auch hier die Durchlässigkeit in die Knie. Polycarbonat und "normales" Plexiglas (PMMA) sind hier Beispiele. Polystyrol ist kaum durchlässig. Einzige Ausnahme ist und bleibt Alltop

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2517

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten