Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora williamsii huizache ?

Nach unten

Lophophora williamsii huizache ?

Beitrag  Ralle am Sa 20 Apr 2013, 18:35

Hallo,

seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit den Lophophoras und mir zwängt sich immer wieder eine Frage auf ... der Ort "Huizache"!
Was macht diesen Ort so interessant? Es gibt ja viele Standorte der Lophophoras die regelmäßig auftauen ... aber warum taucht dieser Name so oft auf oder bilde ich mir das nur ein?

Hat da jemand eine Antwort für mich?

Gruß

Ralf

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lophophora williamsii huizache

Beitrag  kahey am Sa 20 Apr 2013, 20:48

Hallo.
Huizache ist eine berühmt berüchtigte Kreuzung dort werden sehr viele Kontrollen durchgeführt wegen Rauschgift. Es ist ein weites Gelände wo sehr viele Lophophoras wachsen.
Viele Grüße
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 579
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii huizache ?

Beitrag  Ralle am So 21 Apr 2013, 21:44

Hallo Dieter,

danke für Deine Aussage!!! Very Happy

Viele Grüße

Ralf

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii huizache ?

Beitrag  Ariofilos am Sa 27 Apr 2013, 08:22

Und viele der Lophos in den Sammlungen sind Nachfahren von Pflanzen von diesem Standort. Vor ein paar Jahren wurde die Standortform von Huizache - aus welchen Gründen auch immer - mit der var. grymii beschrieben. Ich kann mir jedoch kaum vorstellen, dass diese Unterart Gültigkeit besitzt.

LG
avatar
Ariofilos
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32

Nach oben Nach unten

Lophophora williamsii huizache

Beitrag  kahey am Sa 27 Apr 2013, 08:59

Hallo Ariofilos,
den Namen habe ich überhaupt noch nicht gehört var.grymii
LD
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 579
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii huizache ?

Beitrag  Liet Kynes am Sa 27 Apr 2013, 12:34

Scheint sich auf Rudolf Grym zu beziehen. Habe aus Tschechien auch Lopho-Samen hinter dem "Coll. Rudolf Grym" steht. Ist in meinem Fall von diffusa v. swobodaiana aus Entronque Penamiller,Queretaro.

Gruß,Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten