Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am So 01 Sep 2013, 10:30

Ja ich war eine Woche oder 2 vorher dran Frank, das macht natürlich was aus. Kronenbäumchen hab ich selber schon zig mal gemacht, bei uns in der OG waren plötzlich alle scharf auf so ein Teil. Hab die wie am Fließband produziert Teufel 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hab selber noch ein paar, verschiedene Farben. Bei den normalos funzt das zu 100 % auch die Enigma geht problemlos. bei den Opuntionieden gehts wenigstens bei mir nicht...
Ja Frank desinfiezier den Dorn, je sauberer gearbeitet wir desto besser.....
Übrigens geht das bewurzeln leicht der Opuntionides hierzu hatt Hardy mal nen guten Beitrag geschrieben mit Sermis als Substrat.
Find ich grad nicht war evtl in einem anderen Forum?
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Melo am So 01 Sep 2013, 10:52

@Astrophytum

Die Methode mit der Opuntie hab ich in einem Youtube-Video gesehen - sehr interessant. Tatsächlich reagieren die Körper der S. opuntioides und der S. microsphaerica sehr viel empfindlicher auf Druck als ihre Freunde. Ich behalt meine jetzt erst einmal wurzelecht.
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am So 01 Sep 2013, 11:12

Genau dort habe ich meine Anregung her. Ich muss sagen die Methode ist super und wenn man beachtet das der Druck nicht zu stark ist kalppts auch fast immer.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Torro am So 01 Sep 2013, 11:33

Heinz, Dein großer Kronenbaum ist aber auch auf Seleni und spaltgepfropft!
Der ist auch viel größer und ausgereifter als meine kleinen Neulinge.

Da muß ich noch ein wenig warten.
Das war vermutlich bei Haage mit dem bewurzeln. Meine kamen in diesen Torftöpfen frisch bewurzelt.
Das ist aber langweilig... Wink 

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am So 01 Sep 2013, 11:39

Ja klar Spaltpfropfung auf Selenicereus Frank klappt immer nur nicht mit der opuntionides. Wenigsten bei mir... Evil or Very Mad 
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am So 01 Sep 2013, 11:40

Ja genau im Haage Forum Frank, kannst du das mal hier verlinken?
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Torro am So 01 Sep 2013, 16:43

...und Prügel von Daniel beziehen? Wink 
Ich zitiere einfach mal Rudi, von dem ich die Dinger auch habe:

Die kamen auch in den Torfballen und sehen alle toll aus.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Torro am So 01 Sep 2013, 16:44

...und Prügel von Daniel beziehen? Wink 
Ich zitiere einfach mal Rudi, von dem ich die Dinger auch habe:
RudiR schrieb:Zum bewurzeln >> Einfach ein Jiffy nehmen - frischen steckie rein >> Plastiktüte drüber - Heller Fensterplatz -

Klappt zu jeder Jahreszeit -
Die kamen auch in den Torfballen und sehen alle toll aus.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am Di 03 Sep 2013, 18:43

Herrlich die Opuntionides da kannste beim wachsen zusehen Twisted Evil 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nikko wie gehts deinen opuntionides?
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 4 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  nikko am Mi 04 Sep 2013, 07:54

Moin Heinz,
ich bin eigentlich ganz zufrieden für einen 1. Versuch... Deinen Ableger habe ich nochmal geteilt und die zwei Stücke auf Seleni
und Pereskiopsis gesetzt. (Spaltpfopfung, habe ich zum 1. Mal überhaupt ausprobiert) Auf Pereskiopsis ist er leider vertrocknet, aber der Seleni hat ihn angenommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man kann sogar schon sehen, wo ein Neutrieb sich entwickelt! Very Happy 
Die rote 'Schleife' habe ich genommen, weil ich keine passende Klammer zur Hand hatte. Die vorhandenen haben so eine hohe Federkraft, das hätte alles zerquetscht! Das mit dem Bast war ganz gut, ich konnte durch zuziehen der Schlinge selbst bestimmen, wieviel Kraft aufgewendet wird. Ach ja, die Unterlage ist der Seleni Klon 'Sporbert'.

Die Opuntia bergeriana Stecklinge bewurzele ich erst mal, dann folgen Experimente mit der. (Allerdings muß mein S. opuntioides Pfröpfling daür dann erst mal ein paar Glieder liefern!)

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4708
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten