Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Warum ich auf Weingartia stehe

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Mo 28 Apr 2014, 21:38

Das kann schon sein, aber die Grösse irritiert mich. Ich habe Weingartias auch noch nie im Baumarkt gesehen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12867
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 28 Apr 2014, 22:49

Nun kenne ich mich mit Baumärkten in der Schweiz nicht so aus und ich weiss nicht, was Gymnocalycium-Fan so alles gesehen hat, aber mir wurde eine Weingartia lanata geschenkt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat vielleicht Ähnlichkeit mit Gymnocalycium, aber ich bin gespannt auf das neue Experiment. Hatte ich so noch nicht in meiner Sammlung.

Gruß Gregor
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 834

Nach oben Nach unten

Gibt es auch eine dunkelrotblühende Weingartia?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Di 29 Apr 2014, 10:44

Moin moin,

nein, das war kein Baumarkt, sondern ein Pflanzencenter - der ist schon etwas besser sortiert (bei den Kakteen allerdings fast immer ohne Namen... )

Wie groß werden denn Weingartia normalerweise?

MfG
Gymnocalycium-Fan
avatar
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ferocactus, Rebutia - tendenziell eher Kugeln als Säulen...

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Di 29 Apr 2014, 14:46

Weingartias sind nahe mit den Rebutias und Sulcorebutias verwandt. Sie sind auch ungefähr in deren Körperschema passend. Eine faustgrosse Weingartia ist schon ziemlich gross und dementsprechend alt. Die W. lanatha ist eine grössere Art, blüht aber Gelb. Die rotblühenden trolliis sind eher so in der Grösse einer Mandarine. Die Pflege ist ähnlich wie bei den Rebutias und Sulcorebutia einfach. nur zuviel Hitze im Sommer mögen sie nicht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12867
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Torro am Di 29 Apr 2014, 14:56

Das sind eigentlich schöne Pflanzen. Nur kennt sich - glaube ich - kaum einer mit denen aus.
Oder die lassen sich schlecht auseinanderhalten....
Diese hier zum Beispiel bringt auch mal 2 Blüten aus einer Areole. Das tun Rebus eher nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Di 29 Apr 2014, 20:09

So ist es. Sie können mehrere Blüten aus einer Areole produzieren und das immer wieder.. Das ist ja auch das Schöne an den Weingartias. Sie erhalten bei mir die gleiche Pflege wie die Rebutias und Sulcorebutia. Ursprünglich waren die W. zu Gymnocalycium gestellt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12867
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Torro am Di 29 Apr 2014, 20:28

Das hat dem Hutchison doch keiner geglaubt.
Irgendwo müsste ich noch eine Weingartia chuquichiquensis * Rebutia senilis stehen haben.
Versuche das einer mit Gymno (also eine Kreuzung) ich glaube nicht das er Erfolg hat.

_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Cristatahunter am Di 29 Apr 2014, 23:11

Die Weingartias hiessen: Echinocactus Backeberg Regel &Klein, Gymnocalycium Backeberg Britton & Rose, Sulcorebutia Backeberg, Rebutia Backeberg, Gymnorebutia Doweld, Spegazzinia Backeberg, Lobivia Britton & Rose. Erste Beschreibungen gab es ab dem Jahr 1934 als Spegazzinia

So wie es ausschaut hat fast jeder Wissenschaftler diesen Pflanzen jeden erdenklichen Namen der Südamerikanischen Kakteenwelt gegeben. Erst Werdermann gab den Pflanzen den noch heute gültigen Namen Weingartia nach einem Willhelm Weingart, Deutscher Industrieller und wie wir Hobbykaktoider gegeben.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12867
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  kaktussnake am Di 29 Apr 2014, 23:21

tolle pflanzen!!
auch ich mag die sehr gerne - hab angefangen mir die ganzen pygmaea formen auszusän!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2762
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Warum ich auf Weingartia stehe

Beitrag  Aless am Di 13 Mai 2014, 00:17

Hallo zusammen,
auch ich mag Weingartia sehr gerne, wenngleich ich leider nicht viele davon habe.
Aktuell blüht bei mir ein schon älteres, großes Exemplar von W. neocomingii var. koehresii. Witzigerweise sind alle Knospen auf einer Seite zusammen aufgeblüht, die Restlichen sind alle noch kleiner.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten