Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  Matches am Fr 29 Aug 2014, 10:36

Hallo an alle Ariocarpenfachleute,

hatte am 11.04.2013 diese Ariocarpus confusus (Aramberri rot) ausgesät.
Sehr gut gekeimt - habe inzwischen schon welche verschenkt. Diese 7 will ich vorerst behalten.
Habe sie im Frühjahr 2014 pikiert und sie sind kaum in diesem Jahr gewachsen.
Sie stehen im Frühbeet bei vollster Sonne von Morgens bis Abends.
Haben ca. alle 10 Tage Wasser mit etwas Vitanal und etwas flüssigen Kakteendünger von Haage bekommen.
Einen richtigen Wachstumsschub habe ich nicht beobachtet.
Habe heute morgen gegossen und dabei dieses Foto gemacht.
Wachsen sie bei Euch schneller - müssen die in diesem Stadium im Schatten stehen oder braucht es nur Geduld?
Für Hinweise danke ich im Voraus.
Freundliche Grüße Matthias

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Matches am Fr 29 Aug 2014, 13:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  sensei66 am Fr 29 Aug 2014, 12:45

Hallo Matthias,

hab Geduld, die wachsen schon. Im Moment vorwiegend unterirdisch, wenn du sie ausgraben würdest, wäre die Rübe sicherlich deutlich größer als im Frühjahr.
Die sehen gut aus...

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2517

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  nikko am Fr 29 Aug 2014, 13:06

Moin Matthias,
da gebe ich Stefan recht, die wachsen erst mal unterirdisch! Ich habe A. agavoides, etwa gleichalt mit Deinen Sämlingen, die sehen nicht viel anders aus. Ich mache heute Abend mal ein Bild...

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4735
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  Liet Kynes am Fr 29 Aug 2014, 13:07

Hi Matthias

Ich sehe es ebenfalls ähnlich wie Stefan.
So lange du keine vertrocknenden Warzen oder verweichlichende Teile beobachten kannst, ist alles optimal.
Ariocarpen leben langsam und entwickeln sich entsprechend. Deine sehen vergleichsweise eigentlich sogar eher nach Schnellentwicklern aus.
Ich habe teils Sämlinge von einem Jahr davor, die auch noch nicht wesentlich weiter sind, was den oberirdischen Wuchs betrifft. 2 neue Warzen pro Jahr, sind meines Wissens durchschnittlicher Wuchs...

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  Matches am Fr 29 Aug 2014, 13:59

Hallo,
danke für Eure Ermutigung.
Hatte halt gedacht es würde schneller vorangehen, die von Februar dieses Jahres gleicher Art sehen so aus und da gibt es nicht große Unterschiede zu denen im Vorjahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  Matches am Fr 29 Aug 2014, 14:07

Hier habe ich noch mal einen von der Norm abweichenden.
Unter vielen Sämlingen von Ariocarpus scapharostroides (retusus-form) ist ein Grüner dabei.
Habe ich noch nie bei mir beobachtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum Empty Re: Warum wachsen meine Sämlinge im zweiten Jahr kaum

Beitrag  Gast am Fr 29 Aug 2014, 16:49

Da sehe ich aber gewaltige Unterschiede !
Bei der Aussaat von diesem Jahr sieht man fast nur Wurzell d.h.die Rübe.
Bei denen vom letzen Jahr sieht man die Warzen viel größer.
Wer Arios liebt,muss Geduld haben.
Der Grüne wird sich noch färben,dass ist nichts anderes als die Anderen auch.

Grüli Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten