Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat meine Hoodia?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Aurelia am Sa 06 Sep 2014, 18:18

Hallo,

bis vor ein paar Tagen ist meine kleine Hoodia gordonii gut gewachsen - jetzt hat sie plötzlich und ganz schnell diese schwarzen Flecken - Bereiche! Was hat sie? Was kann ich dagegen tun? War es ihr etwa schon zu kalt?

Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen - ich möchte sie doch auf jeden Fall retten!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und ein schönes Wochenende noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  chico am Sa 06 Sep 2014, 18:57

Hallo
Ist das Substrat mit Torf ?
Hat vielleicht ein Pilz zugeschlagen,dann geht es sehr schnell,das sie im Hoodia Himmel
landen.
Ich würde empfehlen mineralisches Substrat mit Holzkohle .das passiert nichts .
Ich habe ein paar bei Wind und Wetter draußen stehen da passiert nichts.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Liet Kynes am Sa 06 Sep 2014, 19:04

Hi

Das Problem hatte ich an der Triebspitze einer H. parvifora. Als ich unterhalb davon die Spitze kappte,sah ich wie diese Pilzinfektion schon bis zum Leitbündel ging. Bei mir half es dann, scheibchenweise bis zum gesunden Gewebe weiter zu schneiden.

In deinem Fall scheint es schon zu spät. Ich würde über dem Wurzelhals schneiden und schauen ob dort das Leitbündel noch gesund ist. Der Strunk könnte nächstes Jahr vermehrt sprossen.

Falls das zu radikal/unsicher erscheint :Von oben nach unten Scheiben schneiden und damit das Leitbündel prüfen.

Die infizierten Teile Teile in die Tonne.

Man kann auch warten ob sich die Pflanze trotz relativ eindeutiger Optik doch erholt. Aber damit riskiert man alles. Wenn die Infektion einmal durch die gesamte Pflanze geht, war es das.

Ursache war in meinem Fall sicher Feuchtigkeit mit kühler Witterung über eine gewisse Zeit.

Gruß, Tim


Zuletzt von Liet Kynes am Sa 06 Sep 2014, 20:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Asclepidarium am Sa 06 Sep 2014, 20:11

Hallo Aurelia,

Ich denke, das die Pflanze nicht mehr zu retten ist. Die quer über die Pflanze verteilten Flecken sind ein schlechtes Zeichen. Wie Tim geschrieben hat, abschneiden und das Leitbündel anschauen. Wenn es schwarze Flecken hat, keine Chance mehr. Ansonsten versuchen zu bewurzeln, was bei Hoodia spp. Nicht ganz so einfach ist.

Chico, Torf ist sicher nicht das Problem, sondern im Gegenteil ist Torf in Maßen für Ascleps von erheblichem Vorteil. Humus ist das Problem, da sind massenhaft Pilze enthalten.
Asclepidarium
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Liet Kynes am Sa 06 Sep 2014, 20:44

Außerdem : Wenn es denn vom Substrat her kommt, dann geht die Infektion auch über die Wurzel, oder den Wurzelhals nach oben. Dieses Schadbild hier kommt eher durch Infekte,bei denen der Pilz über die Warzen oder vorgeschädigtes Hautgewebe vordringt. Das kann z.B passieren,wenn die Pflanze mehrtägige oberflächliche Feuchtigkeit nicht vertragen hat. Kombinationen wie Sonneneinwirkung mit Wassertropfen oder Tau etwa, können entsprechende Vorschäden verursachen und das feuchte Millieu bereitet dem Pilz gleich den Weg.Einmal eingedrungen, zeigt sich dessen Schadbild bald großflächiger, so wie hier. Wenn diese Hypothese stimmt,findest du irgendwo einen/mehrere besonders schwarze(n) oder dunkle(n) Punkt(e) an einer Warze oder Furche.

Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Aurelia am Di 09 Sep 2014, 10:50

Hallo,

vielen Dank für Eure schnelle Hilfe und die guten Ratschläge.
Ich habe es so gemacht, wie Ihr es beschrieben habt - aber, leider war die Hoodia schon bis unten zur Wurzel hin innen mit schwarzen Stellen befallen. Nun habe ich sie schweren Herzens entsorgt. Ich mische immer das gleiche Substrat für all meine Ascleps und es ist bisher noch nie etwas passiert. Ich denke auch, dass es das Wetter war. Ich habe sie vor ein paar Wochen neu bekommen und mit nach draußen auf die überdachte Terrasse gestellt. Dann hatten wir sehr viel Regen und die Temperatur fiel nachts bis auf 7-8 Grad. Denke, das hat sie nicht vertragen. Muss ich meine Ascleps nun schon alle rein holen? Heute Nacht waren es wieder nur 8 Grad! Ist das schon zu kalt? Und dann habe ich noch eine "blöde" Frage: Torf und Humus - wo ist der Unterschied? Ich kaufe immer ganz "normale" Blumenerde und mische davon etwas zum mineral. Substrat - ist das falsch? Soll ich speziell Torf kaufen? Hätte denn jemand hier eine neue Hoodia für mich?

Danke, einen schönen Tag noch und ganz liebe Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Ada am Sa 31 Okt 2015, 23:05

Hallo zusammen,

im Frühherbst habe ich zwei Pflanzen von Hoodia gordonii gekauft.
Sie stammen beide vom gleichen Händler, er hatte sie ausgesät, die Samen stammten aus Afrika.

Die eine Pflanze hat schwarzen Flecken bekommen, die andere sieht vollkommen gesund aus und wächst:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei mir haben sie bisher exakt die gleichen Kulturbedingungen gehabt, und standen bisher nebeneinander, deshalb frage ich mich, woran die Erkrankung liegen kann, steckte das vielleicht schon drin?
Die erkrankte Pflanze habe ich natürlich sofort rausgestellt, die wird wohl nicht mehr zu retten sein.
Kann ich mit der bisher gesund aussehenden Pflanze irgendetwas machen, um sie zu schützen, oder kann ich nur abwarten, ob sie auch schon befallen ist?

Viele Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 757
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Cristatahunter am So 01 Nov 2015, 02:12

Mit was düngst du wieviel? Welchen NPK hat der Dünger?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15983
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Ada am So 01 Nov 2015, 10:12

Guten Morgen,
gedüngt habe ich sie noch gar nicht - ich habe sie doch erst Ende September ausgetopft mit der Post erhalten, habe sie dann eingetopft und nur vorsichtig angegossen.
Wie gesagt, beide Pflanzen nebeneinander stehend zu gleichen Bedingungen gehalten.

Viele Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 757
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Was hat meine Hoodia? Empty Re: Was hat meine Hoodia?

Beitrag  Cristatahunter am So 01 Nov 2015, 10:36

Die Hoodias haben auf mich, einen sehr gemästeten eindruck gemacht. Hellgrün und ein wenig langgezogen.
Vielleicht war ein wenig viel Stickstoff im Spiel. Der Transport war noch zusätzlicher Stress. Ich hoffe du kannst wenigstens den anderen behalten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15983
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten