Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Gefleckte oder gestreifte Dornen.

+8
KakteenFreundKoeln
Pieks
jupp999
Dietz
abax
Litho
OPUNTIO
Cristatahunter
12 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Manfrid Mi 25 Dez 2019, 20:22

Interessant ist das. Erinnert mich an die "Stachelschwein"-Variante vom Chinaschilf, Miscanthus sinensis 'Strictus', die zur Ausbildung ihrer Blattmuster keine "On-Off"-Pflege braucht. Von der heißt es, dass sie kaum blüht. Wie sieht es damit bei den Stachelschwein-Kakteen aus?
Interessierte Weihnachtsgrüße!

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 807

Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Gast Mi 25 Dez 2019, 21:03

Manfrid schrieb:Wie sieht es damit bei den Stachelschwein-Kakteen aus?
Da gehen mehrfarbige Dornen sicher nicht zu Lasten der Blühfreudigkeit, da diese bei manchen Gattungen/Arten recht verbreitet sind (Ferocactus, Thelocactus, Eriosyce, Echinomastus, etc.).
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Manfrid Do 26 Dez 2019, 08:40

Muss ja nicht gleich so auffällig sein wie beim Stachelschweingras...
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 807

Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  chrisg Do 26 Dez 2019, 18:39

Wenn ich mal mit einer Vermutung kommen darf. Es scheint anhand der Fotos, sämtliche im Monat februar eingestellt und ziemlich gleichmässig einen dunklen Bereich aus der Areole heraustretend zeigen, als ob das Auftreten der dunklen Partien sich mit der späten Wachstumssaison decken. Das wäre etwa Zeitgleich mit erhöhter Aktivität der EFN. Während der Wintermonate darf ich mal pauschal vermuten, da werden die Dornen nicht weiter wachsen. Demnach würden die helleren Partien mit dem erneuten Wachstum im Frühjahr dann wieder vermehrt auftreten. Vielleicht also doch ein interner Faktor, evtl resultierend in hormonell bedingten Pigmentveränderungen oder etwa auch bakteriellen oder fungoralen Aufwuchs. Das letztere halte ich für weniger wahrscheinlich, da ja bei bestimmten Arten die getickte Bestachelung auch bei der Identifikation mithilft und deshalb schon in der Genetik einprogrammiert ist. Eine stärkere Pigmentierung zu der Wachstumssaison ist ja auch plausibel, denn dann wird gedüngt, im zeitigen Frühjahr zehren die Kakteen aber noch am aufgesparten Wintervorrat. Später kann natürlich zu jeder Zeit fungoraler Aufwuchs auftreten, wie Russtau usw. Nur so mal als Idee scratch

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Henning Do 26 Dez 2019, 18:58

Habt Ihr es schon mal mit Sonne und Schatten versucht?
Klar stellen alle ihre Kakteen in die Sonne.
Aber es soll schon vorgekommen sein, dass selbige auch mal für ein paar Tage (oder gar noch länger) nicht scheint. Hören unsere Kakteen dann mit dem Wachstum auf und warten, bis die Sonne wieder scheint? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Die wachsen weiter.
Aber sehr gut vorstellen kann ich mir, dass eine deutliche Ausfärbung der Dornen meist dann auftritt, wenn die Sonne scheint. Und selbst bei gemästeten "Baumarkt-" bzw. "Discounterpflanzen" könnte ich mir vorstellen, dass diese in Gewächshäusern gezogen werden, die doch meist der Sonne ausgesetzt sind.
Soweit meine unmaßgeblichen Gedanken zu diesem Thema.
Euch allen streifenfreie Dornen!
Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4991
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Manfrid Do 26 Dez 2019, 20:44

Henning schrieb:Euch allen streifenfreie Dornen!
Ich wünsche dagegen an. Die gestreiften sind zu interessant.

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 807

Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Gast Di 31 Dez 2019, 10:55

Dagegen anwünschen? Ich befürchte meine Kakteen werden nächstes Jahr alle sterben, nachdem sie diesen Thread gelesen haben. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  Gast Di 31 Dez 2019, 15:28

Uih, in der aktuellen KuaS hab ich grad gesehen, dass sogar die Kakteen im Botanischen Garten Erlangen befallen sind. Shocked
Und sogar Standortpflanzen hat´s teilweise böse erwischt: https://www.kakteenforum.com/t30702-usa-reise-2018-kakteen
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gefleckte oder gestreifte Dornen. - Seite 3 Empty Re: Gefleckte oder gestreifte Dornen.

Beitrag  chrisg Di 07 Jan 2020, 23:36

Wow! Super Dornenbilder!
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten