Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Heute wieder mal gepfropft

+7
papamatzi
Ronaldos d. l. F.
Pieks
william-sii
Torro
chico
Cristatahunter
11 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Cristatahunter Sa 28 Feb 2015, 00:37

Ich habe einige einjährige Rothäute gepfropft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Cristatahunter So 01 März 2015, 19:21

Wie das Foto zeigt habe ich mit Parafilm die Sämlinge gepfropft. Nach 48 Stunden ist das Parafilm bereits gerissen. Bei den meisten Pfropfungen hat es sich nicht negativ ausgewirkt. Bei einem Pfröpflinng riss der Parafilm genau auf meinem Sämling.
Wie kann ich den Parafilm haltbarer machen? Soll ich es vor dem Gebrauch anwärmen? Oder doppelt nehmen?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  chico So 01 März 2015, 19:37

Hallo
Ich habe mich schon gewundert das jemand mit Parafilm arbeitet.
Ich arbeite bei Sämlingen und kleinen Kindeln nur damit und mit 99% Erfolg.
Vielleicht solltest du die Unterlagen nicht so stark antreiben nach dem Pfropfen.
Da die Unterlagen ja schon schön groß sind nicht so stark gießen.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2735

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Cristatahunter So 01 März 2015, 20:09

chico schrieb:Hallo
Ich habe mich schon gewundert das jemand mit Parafilm arbeitet.
Ich arbeite bei Sämlingen und kleinen Kindeln nur damit und mit 99% Erfolg.
Vielleicht solltest du die Unterlagen nicht so stark antreiben nach dem Pfropfen.
Da die Unterlagen ja schon schön groß sind nicht so stark gießen.

Ich habe die Unterlage weder vor oder nach dem Pfropfen gegossen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bei diesem hat es nicht einmal 24 Stunden gehalten. Ich habe die Streifen relativ kühl 15°C. gelagert. Die Pfropfung stehen bei ca.25°C.in leicht gespannter Luft.

Ich finde Parafilm genial. Früher habe ich auch Haushaltfolie verwendet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Cristatahunter So 01 März 2015, 20:13

Hier einige Rothäute

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist ein Teilstück eines einjährigen Sämling.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  chico So 01 März 2015, 20:26

Hallo
Da kann ich dir dann leider auch nicht weiterhelfen.
Bei mir ist Parafilm sehr selten gerissen.
Hast du ihn vorher gedehnt,auseinander gezogen wie ein Gummiband?
Das sieht auf den Bildern nicht so aus.
Also Streifen abschneiden ,auseinanderzeihen wie ein Gummiband und über die Pfropfungen
fixieren wie du es gemacht hast.
Probiere es mal aus.Den Parafilm auseinanderziehen bis er fast reißt .Dann über der Pfropfung
fixieren wie du es gemacht hast.
Ich glaube daran liegt es vielleicht.Parafilm ist wie ein Gummiband.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2735

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Cristatahunter So 01 März 2015, 20:31

chico schrieb:Hallo
Da kann ich dir dann leider auch nicht weiterhelfen.
Bei mir ist Parafilm sehr selten gerissen.
Hast du ihn vorher gedehnt,auseinander gezogen wie ein Gummiband?
Das sieht auf den Bildern nicht so aus.
Also Streifen abschneiden ,auseinanderzeihen wie ein Gummiband und über die Pfropfungen
fixieren wie du es gemacht hast.
Probiere es mal aus.Den Parafilm auseinanderziehen bis er fast reißt .Dann über der Pfropfung
fixieren wie du es gemacht hast.
Ich glaube daran liegt es vielleicht.Parafilm ist wie ein Gummiband.

Das Parafilmband hat sich nur neben dem Sämling gedehnt. Nächstes Mal dehne ich das Band von der Mitte her nach aussen.
Warscheinlich ist es nicht gerissen sondern gebrochen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  chico So 01 März 2015, 21:09

Hallo
Mach das mal so dann klappt das auch.
Ich habe gerade welche vom Parafilm befreit .Sind alle angewachsen für
einen Kakteenfreund hier im Forum.
Durch die Dehnung zeigt der Parafilm sein Potential.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2735

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Re: Heute wieder mal gepfropft

Beitrag  Torro Mo 02 März 2015, 07:20

Hallo Stefan,

die Unterlagen scheinen ja extremst getrieben.
Lass sie langsamer wachsen, dann bleibt die Schnittfläche aalglatt
und die Chance anzuwachsen ist höher. Egal ob mit Parafilm oder
herkömmlichen Gummi.
Als Beispiel:
Myrtillo - nicht ideal (aus dem Baumarkt, nicht lange genug selbst wachsen lassen.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pilosocereus - stand lange genug bei mir rum.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6915
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Heute wieder mal gepfropft Empty Wieder reisst das Parafilm

Beitrag  Cristatahunter Sa 11 Apr 2015, 11:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was mache ich falsch?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten