Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sarcocaulon

+36
Lorraine
thx-tom
hendan
obesum
Haase
Pollox
kihru@web.de
Doodelchen
Kimchi
frosthart
Roadhorse
Bombax
Avicularia
plejadengucker
Monteiroastrild
Susanne77
Mintom
pisanius
Gallifrey
soufian870
feldwiesel
Riahwhana
Aheike
Cristatahunter
Litho
Morning Star
yang945
Alex H.
Echinopsis
Auricular
Hardy_whv
Kakteenforum
Asclepidarium
ingrid222
davissi
Mexikofan
40 verfasser

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  Gonzo71 Fr 07 Jun 2024, 16:47

Hi,
ich berichte einfach mal weiter. Dann habe ich auch selbst eine Dokumentation, was ich getrieben habe und ob es geklappt hat.
Wenn das nervt, einfach Bescheid geben.

Ich habe die gekeimten Samen direkt am 28.05. mit der Wurzel nach unten ins Substrat gegeben - die Samen komplett bedeckt -  ungefähr so tief, dass noch 2-3mm von dem "Fähnchen" oben raus geschaut haben und ich die Stelle wieder finde. Substrat ist gut gespühltes Kakteensubstrat von Vulcatec.
Ich habe tiefe Töpfe gewählt (10cm), damit ich nicht so schnell umtopfen muss.
Bis zum Wochenende (1.-2. Juni)  haben alle Sämlinge aus den Substrat geschaut, aber die Samenhülse war noch über den Keimblättern.
Die Töpfe wurden dann aussen auf eine Fensterbank gestellt (Ostseite). D.h. sie bekommen von morgens bis ca. 13 Uhr  Sonne, nachts kühlt es noch ordentlich ab und sie bekommen auch Wind. Sie stehen in einem Untersetzer, der immer mit 1-2cm Wasser gefüllt ist, aber die oberste Substratschicht trocknet über Tag ab.
Nach 2 weiteren Tagen ist die Samenhülse abgefallen und mittlerweile erkennt man die ersten Blättchen.
Das ganze schaut jetzt heute so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Gonzo
Gonzo71
Gonzo71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Litho, Tobi F, mei50, obesum und Dennis.R mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  Tobi F Fr 07 Jun 2024, 21:14

Hallo Gonzo, wo hast du die stehen? Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

_________________
Liebe Grüße
Tobias
Tobi F
Tobi F
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  Gonzo71 Sa 08 Jun 2024, 10:43

Hallo Tobi,

die Töpfe stehen momentan aussen auf einer Fensterbank (Ostseite). Sie bekommen also Wind und Wetter ab.
Da ich kein Gewächshaus habe, mache ich das mit allen Pflanzen so. Teilweise regengeschützt, aber wann immer möglich ins Freie.
Die einzige Ausnahme machen dieses Jahr die Pachypodien, da es nachts noch unter 15 Grad abkühlt.

Ach ja - ich habe bei dem gleichen Anbieter auch multifidum Samen bestellt, die er neu eingestellt hatte. Ich hoffe, die keimen genau so gut..

LG
Gonzo
Gonzo71
Gonzo71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  Tobi F Sa 08 Jun 2024, 12:31

Solange die Samen frisch sind, wovon ich ausgehe, wenn deine anderen Samen auch gut gekeimt sind, sollte es da keine Probleme geben. 
Da es nun endlich etwas sonniger ist, gehen die Blüten von S. Vanderietiae richtig auf
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße
Tobias
Tobi F
Tobi F
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Gonzo71 und Cactaceae mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  hendan So 09 Jun 2024, 20:53

Ich drücke weiterhin die Daume für gutes Wachstum.
Anbei ein Bild einer S. herrei.
Die entwickeln sich sehr alle gut. 9 von 10 gibt es noch. Der zehnte ist zwar gekeimt, aber dann haben sich die Keimblätter nicht weiterentwickelt.
Aber trotzdem ne  super Quote.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist ein Blüte einer S. flavescens. Leider hab ich nur eine Pflanze, so dass es keine Samen geben wird. Es sei denn ich finde irgendwo noch ein paarungswilliges Pflänzchen . 😀

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hendan
hendan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : Dorstenien

Gonzo71 und obesum mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  Gonzo71 Mo 10 Jun 2024, 14:03

Sehr schöne Pflanzen habt ihr - Top!

@hendan
Die herrei stehen für die kurze Zeit schon super da!
Gibst du in diesem Stadium schon Dünger? Und wenn ja, welchen?
Gonzo71
Gonzo71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Sarcocaulon - Seite 24 Empty Re: Sarcocaulon

Beitrag  hendan Mo 10 Jun 2024, 20:56

Meine Pflänzchen stehen ab dem Einbuddeln der Keimlinge in Pon, da sind ja kleine Düngekügelchen enthalten. Mehr nicht.
hendan
hendan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : Dorstenien

Reni mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten