Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Variegate Lophophoren

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Variegate Lophophoren

Beitrag  Astrophytum am Mi 01 Dez 2010, 13:27

Auf Anfrage stelle ich hier mal 2 Bilder von variegaten Lophos ein die ich dieses Jahr in meiner Aussaat gefunden habe. Insgesammt hatte ich 4 variegate Pflanzen 2 sind aber leider eingegangen durch eigenes Verschulden Embarassed .
Bild 1 zeigt einen wenig variegaten Lopho mit einigen roten Flecken auf der Epidermis. Ich nehme an das das Verletzungen sind die durchs Pfropfen entstanden sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das nächstte Bild zeigt einen schönen Variegaten mit sehr schöner gelb fast orangener Epidermis. Zudem hatt die Pfglanze unten links noch einen Streifen chlorophyl was sie zudem schmückt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich hoffe diese beiden durchzubringen und sie im Sommer zu Köpfen um an Klone zu gelangen. Das 2te Bild gibt nicht ganz die Farbe wieder die noch etwas ins orange geht. Hoffe euch gefallen die Bilder.
Mfg.Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2465

Nach oben Nach unten

Der zweite ist schön...

Beitrag  Torro am Mi 01 Dez 2010, 14:48

und der erste ist vermutlich nicht verletzt.
Der ist instabil - wie ich das nenne.
Manche Gelblinge tendieren dazu sich aufzulösen. Crying or Very sad
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6612
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Gast am Mi 01 Dez 2010, 16:51

Schöne Pflanzen!
Ich hab zwar keinen variegaten, aber normal ist er auch nicht Very Happy



Bild ist vom Sommer, manchmal wird er auch wieder grün Gestört
Grüße
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Echinopsis am Mi 01 Dez 2010, 22:26

Geile Pflanzen!!

Ich hatte auch mal so einen wie dein erster @Heinz
War ein Pilz (könnte es bei deinem auch sein).
Der zweite Lopho ist ja der absolute Hammer!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15026
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Astrophytum am Mi 01 Dez 2010, 22:43

Hallo Daniel,
abwarten er treibt gut nach und bildet auch keine neuen Flecken mehr. Ich bin vorsichtig mit den Pflanzen habe schon mehrfach solche Pflanzen verloren. Der Hauptfeind scheint die Sonne zu sein , da gehen die ganz schnell ein.
@Lohario, das sind ja auch 2 wunderschöne Pflanzen. Einen wie den 2ten von dir hatte ich diesen Sommer auch. Irgenwie ist der auch chlorophylgeschädigt das zeigt sich aber wiederum nur wenn er genug Sonne erwischt. Oder es ist eine natürliche Färbung bei Sonneneinsrahlung wie es sich auch bei anderen Arten (gymnos) zeigt. Na ja Wurscht die Pflanzen gefallen mir auserordentlich gut.
Mfg.Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2465

Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Echinopsis am Do 02 Dez 2010, 09:41

Jo, stimmt Heinz!
Ich decke meine variegaten Lophos immer mit etwas dünnem Papier ab, wenn extreme Sonneneinstrahlung ist. Ansonsten verbrennen sie leicht!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15026
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Gast am Mo 16 Mai 2011, 10:37

Tag,
hier mal ein aktuelles Foto von einem der zwei abgepfropften Kindel, ein Foto der Mutterpflanze reiche ich nach.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Torro am Mo 16 Mai 2011, 10:49

tja - was ist schon normal?
Der sah erst normal aus, jetzt fängt er an zu röteln... Razz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6612
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Die Mama

Beitrag  Gast am Mo 16 Mai 2011, 11:06


Hat auch eine sehr schöne Felderung wie ich finde!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Variegate Lophophoren

Beitrag  Torro am Mo 16 Mai 2011, 13:03

Hübsche Mama - in der Tat.
Felderung - das Wort musste ich dreimal lesen. Trifft es aber.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meiner scheint noch zu grübeln, was er mit sich anfängt.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6612
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten