Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Nach unten

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii) Empty Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Beitrag  nordlicht Mo 21 Dez 2015, 17:58

Moin an alle,

wollte Euch mal einen meiner Neuzugänge, als winterhart gekauft, vorstellen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
Der Topf ist 9x9, der Kaktus ist etwa 6x7 cm groß.

Leider habe ich sehr widersprüchliche Angaben zur Winterhärte beim googeln gefunden, sie reichen von -5 Grad bis -20 Grad, Voraussetzung ist natürlich ein Regenschutz.

Ich habe kein Gewächshaus, sondern einen absolut regenfreien, vollständig überbauten Platz im Freien. Das einzige, was passieren kann, dass ein wenig Flugschnee, also nur der ganz feine Pulverschnee bei sibirisch kalten Ostwinden, in diese Ecke wehen könnte. Ich kann mich aber kaum noch erinnern, wann das zum letzten Mal in HH der Fall war.

Frage 1: Gibt es hier jemanden mit Erfahrungswerten für diesen Kaktus was die Winterhärte betrifft?
Frage 2: Ist er in dieser Größe blühfähig?

zu Frage 2, wenn Antwort ja, würde ich mich für das kommende Jahr auf Blüten freuen. Wenn nein, machts nix, den Kaktus finde ich einfach faszinierend.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2082
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii) Empty Re: Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Beitrag  cactuskurt Mo 21 Dez 2015, 18:35

Hallo Nordlicht
Mein Kakteenfreund hat einige Echinopsis die - 12 Grad bei ihm vertragen haben wenn sie absolut Trocken stehen.
Über die Blühfähigkeit kann ich leider nichts sagen.
Lg Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3521
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii) Empty Re: Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Beitrag  Echinopsis Mo 21 Dez 2015, 18:36

Gratuliere, schöne Pflanze!!

Ja, es ist kein Wunder dass Du da widersprüchlige Angaben findest, es ist nämlich so dass der ursprüngliche Klon von Chamaecereus silvestrii, der in Umlauf war einige Grad Frost verträgt, wenn er trocken und geschützt steht. Durch die vielen Hybriden allerdings, die mittlererweile in Umlauf sind ist der echte, ursprüngliche C. silvestrii mittlererweile größtenteils vom Markt verschwunden, oder durch Hybridisierung "verpanscht" worden.
Deswegen vermutlich auch die vielen unterschiedlichen Frosthärtegrad-Angaben.

Ich würde auf keinen Fall einen Wintertest mit dieser schönen Cresta machen, ein Verlust wäre wirklich sehr schade.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15338
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii) Empty Re: Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Beitrag  zipfelkaktus Mo 21 Dez 2015, 20:02

ja da kann ich Daniel nur zustimmen,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3295
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii) Empty Re: Echinopsis chamacereus f. cristata (Chamacereus silvestrii)

Beitrag  KakteenTim So 10 Jan 2016, 16:45

Istbei mir leider eingegangen -.-
KakteenTim
KakteenTim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Copiapoa

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten