Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

pisanius' Aussaaten 2015/16

Nach unten

pisanius' Aussaaten 2015/16 Empty pisanius' Aussaaten 2015/16

Beitrag  pisanius am Sa 13 Feb 2016 - 20:03

Will dann doch auch mal zeigen, was ich hier so treibe. Bin leider kein großer Fotograf, habe jetzt mal mit einer meiner WebCams gespielt, die hat kleine Scheinwerfer dran ... wusst gar nicht, dass ich sowas auch hab.

Hier eine kleine Auswahl einer kleinen Aussaat unter bescheidenen Bedingungen. Substrat wenig Aussaaterde, Quarzsand, Basaltsplit oder Lavastreu, Aquarienkies; habe hier von den Gesnerien obendrüber gern mal Fliegetiere unterwegs, deswegen stets ganz feine Abdeckung mit Quarzsand. Beleuchtung 2x18W Kaltweiß 5600K, ca. 15cm über den Schalen, kein Tageslicht. Heizung: vom normalen Heizkörper, Aussaaten im offenen Regal direkt davor, tags 23-28°, nachts 15-20°

Zuerst die Bilder, die es nicht geben kann: Astrophytum asterias, erst schön und schnell gekeimt, jetzt fallen gerade alle im Tagesabstand um und vermatschen, dabei ist der Deckel schon lange ab. Frailea asteroides, es keimte einfach nichts - schade.

Leuchtenbergia principis, gesät 10.1.16
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinopsis mirabilis, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus ctenoides, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus viridiflorus, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Parodia ottonis, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

etwas durcheinandergeratene Rebutia und Melos, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rebutia senilis var. kesselringiana, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinopsis chamaecereus, gesät 10.1.16
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

zwei von ein paar Astrophytum, gesät irgendwann Sommer 2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops-Mix, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoodia gordonii, gesät 17.1.16
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Drimia uniflora, gesät 7.11.15
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann gibt es noch haufenweise Echinopsis-Hybriden und verschiedene Escobarien (die sind aber noch so zwergig, die machen optisch gar nichts her).

Cheers, Kay aka pisanius
pisanius
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

pisanius' Aussaaten 2015/16 Empty Re: pisanius' Aussaaten 2015/16

Beitrag  Litho am Sa 13 Feb 2016 - 20:30

Toll! Ich freu mich mit Dir.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5760
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

pisanius' Aussaaten 2015/16 Empty Re: pisanius' Aussaaten 2015/16

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 13 Feb 2016 - 21:01

Hallo ,
Aussaat gut gelungen!
Die Schale mit den umgefallenen Astros schaue mal genau im Licht mit der Lupe an, ob da was tierisches herumwuselt - klein und fast durchsichtig.
Das könnte die Wurzeln mögen... dann sollte ein Insektitid in halber Konzentration eingesetzt werden, falls noch Sämis übrig sind.
Habe mit BI 58 solche Herumwuseler in der Aussaat mal schnellstens aus dem Verkehr gezogen.

Frailea mag meines Wissens etwas höhere Keimtemperaturen -
die von meiner Vorjahresaussaat hatten zeitweise 30° und mehr gerne.

Weiter viel Erfolg in der Weiterkultur Deiner schönen Sämi-Plantage!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5115
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

pisanius' Aussaaten 2015/16 Empty Re: pisanius' Aussaaten 2015/16

Beitrag  nordlicht am So 14 Feb 2016 - 10:59

Moin,
ich bin auch kein Fotograf und ich freue mich an den hier im Forum tlw. gezeigten semiprofessionellen Fotos, der Anspruch an meine eigenen Bilder ist bescheidener. Deine Bilder und die Sämis sehen gut aus, bei den Ec. viridiflorus hast Du wohl besseres Saatgut erwischt als ich, bei mir steht nach 3 Wochen von 20 ausgesäten Körnchen 1 einsamer Sämling. Für weiteres gutes Gelingen glück
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten