Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ein Platz an der Sonne

Nach unten

Ein Platz an der Sonne

Beitrag  Ignius am Di 22 März 2016, 14:17

Ich werde bald umziehen. Dadurch verliere ich meine große und sonnige Fensterbank. In der neuen Wohnung ist nicht mehr für alle meine Liebsten ein Platz an der Sonne vorhanden. Ich möchte jedoch keine meiner Kakteen aufgeben und plane eine Kakteenecke im Wohnzimmer. Dafür benötige ich dann wohl künstliches Sonnenlicht. Hat jemand von euch damit Erfahrung. Habt ihr Tips und Anregungen für mich?
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  Cristatahunter am Di 22 März 2016, 14:34

https://www.kakteenforum.com/t21876p10-kaktuskinder-unter-kunstlicht#259103


vielleicht kannst du dich hier inspirieren lassen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14908
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  TobyasQ am Di 22 März 2016, 14:38

Hat die Wohnung einen Balkon, möglichst nach Süden? Sonst Südfenster, ist auch nicht optimal; das Glas schluckt zuviel Licht. Zur Lichtintensität hinter Verglasungen gibt es hier auch schon Beiträge. Künstlich wird's sehr aufwändig und ist am Ende nur eine Qual.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1501
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Mammillaria, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  Ignius am Di 22 März 2016, 14:42

TobyasQ schrieb:Hat die Wohnung einen Balkon, möglichst nach Süden? Sonst Südfenster, ist auch nicht optimal; das Glas schluckt zuviel Licht. Zur Lichtintensität hinter Verglasungen gibt es hier auch schon Beiträge. Künstlich wird's sehr aufwändig und ist am Ende nur eine Qual.

Ja - Balkon nach Süden ist vorhanden.
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  TobyasQ am Di 22 März 2016, 18:04

Dann ist der Sommerplatz schon gefunden. Für die Gestaltung und technische Ausrüstung etc. findest du hier auch Beiträge im Forum. Oder fragen und die Bilder nicht vergessen, dann hilft man dir hier schon.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1501
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Mammillaria, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  stachelmaus am Di 22 März 2016, 19:18

meine Kakteen stehen alle auf dem Südbalkon. Ist doch viel besser als Fensterbank.

LG Heike
avatar
stachelmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Winterharte; Astros, Gymnos, schwarz Bedornte u viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  Shamrock am Di 22 März 2016, 21:09

Wenn du halbwegs Regenschutz auf dem Balkon hast, dann gibt´s doch nix Besseres! Freu dich also auf den Umzug und den Balkon.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12384
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ein Platz an der Sonne

Beitrag  Ignius am Mi 23 März 2016, 04:49

[quote="Shamrock"]Wenn du halbwegs Regenschutz auf dem Balkon hast, dann gibt´s doch nix Besseres! Freu dich also auf den Umzug und den Balkon.

Tolles Bild - hat mich total inspiriert.
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Wind-und Regenschutz

Beitrag  peterausgera am Mi 23 März 2016, 11:58

Hallo,

ich habe meinen Mexikanern noch einen leichten zur Innenseite des Balkons hin offenen Wind-und Regenschutz gebaut (aus Bastler-Plexiglas) - was sie mir mit herrlichen Blüten gedankt haben. Für die Südamerikaner wie Lobivien, Rebutien etc. ist das aber nicht nötig. Wenn aus Platzmangel dann die Überwinterung an einem anderen, dunkleren Ort erfolgen muss ist Vorsicht beim Umsetzen auf den Sommerplatz besonders wichtig.

Grüße,
Peter
avatar
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten