Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat mein Astrophytum?

Nach unten

Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Birgitt am Do 07 Apr 2016, 22:51

Was sind das für braune Verfärbungen an meinem Astrophytum? Es ist nichts weich und matchig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Apr 2016, 00:11

Falsche Erde, falscher Topf und Chlorose. Wenigstens keine Läuse.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Birgitt am Fr 08 Apr 2016, 21:35

Die falsche Erde wurde vor 1½ Wochen durch mineralisches Substrat ersetzt.
Und wenn du mit falschen Topf den Übertopf meinst - ich möchte meine Kakteen nicht einfach so auf der Fensterbank stehen haben.
Zum Gießen nehme ich sie aus dem Übertopf und stelle sie erst dann wieder zurück wenn das überschüssige Wasser abgelaufen ist.
Und er schaute schon beim Kaufen so aus, bekommt aber jetzt Kakteendünger von uns.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Apr 2016, 22:32

Kleiner Tipp:

Nimm einen Unterteller und fülle diesen zur Hälfte mit Substrat. Dann stelle den Topf auf das Substrat. Jetzt kannst du das Giesswasser mit dem Dünger unten in den Teller giessen. So bekommen die Wurzeln Luft und nur so viel Wasser wie sie brauchen.
Einmal im Monat giessen ist dann genügend.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Birgitt am Fr 08 Apr 2016, 22:38

Cristatahunter schrieb:Kleiner Tipp:

Nimm einen Unterteller und fülle diesen zur Hälfte mit Substrat. Dann stelle den Topf auf das Substrat. Jetzt kannst du das Giesswasser mit dem Dünger unten in den Teller giessen. So bekommen die Wurzeln Luft und nur so viel Wasser wie sie brauchen.
Einmal im Monat giessen ist dann genügend.

Aber ein sehr guter. danke


Cristatahunter schrieb:Falsche Erde, falscher Topf und Chlorose. Wenigstens keine Läuse.
Achja, hatte ich ganz vergessen zu schreiben: Wollläuse hatte der Arme beim Kauf auch noch. Genau wie seine beiden Kumpels. Für den Wollläusebefall gab es einen großen Preisnachlass.
avatar
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Astrophytum?

Beitrag  Ralle am So 10 Apr 2016, 11:06

Wie sahen denn die Wurzeln beim umsetzen aus?
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten