Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Monvillea spegazzini

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Monvillea spegazzini

Beitrag  Cristatahunter am Di 10 Mai 2016, 22:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14922
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Monvillea_spegazzini..........

Beitrag  ingrid222 am So 12 Aug 2018, 15:14

....... hat sich heuer entschlossen zu blühen.
vor 5 Jahren bekam ich einen Steckling einer uralten Standortpflanze.

Leider blüht sie nur eine Nacht. Am nächsten Tag spätnachmittags ist sie abgeblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
ingrid222
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : einige

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  Nopal am So 12 Aug 2018, 16:48

Toll auch diese Pflanze einmal in Blüte zu sehen.
Vielen Dank.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  shirina am So 12 Aug 2018, 18:02

hallo Ingrid,
bist Du auch nachts aufgestanden , wie ich  Laughing
die erste Blüte habe ich verpasst
die zweite fast verschlafen   siehe erstes Bild

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Blüte hat den vormittag noch gehalten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich finde die Tatze an meiner so beeindruckend

lg.sofie
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  ingrid222 am So 12 Aug 2018, 19:27

Nicht gerade vom Bett aufgestanden Very Happy
Aber nachdem ich die ersten zwei Blüten erst beim Verblühen sah, habe ich mich entschlossen, bei der 3. aufzupassen.
Saß vor der Flimmerkiste und bin jede halbe Stunde ins Gewächshaus hinaus. So um 22,30 hat es dann geklappt.
Freude natürlich groß.

avatar
ingrid222
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : einige

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  ingrid222 am So 12 Aug 2018, 19:31

Wie ich gerade gesehen habe, hat Deine eine andere Blüte.Vielleicht durch die Pfropfung?

Solltest Du einmal einen Steckling abgeben, würde ich ihn gerne abkaufen.
avatar
ingrid222
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : einige

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  Knufo am So 12 Aug 2018, 19:34


Vielen Dank für die Bilder und danke für den nächtlichen Einsatz. Eine sehr schöne Blüte.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2643
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  ingrid222 am So 12 Aug 2018, 19:48

Oh, gerne Smile
avatar
ingrid222
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : einige

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  shirina am So 12 Aug 2018, 23:34

hallo Ingrid,
ich bin absolut kein Kenner von Kakteen  , deshalb gleich mal die Frage zur Pfropfung
also,  ich habe die Monvillea als kleine Pflanze im Supermarkt mitgenommen, weil mir das bizarre so gut gefallen hat, ohne zu wissen
was ich habe.
Nachdem sie sich so gut entwickelt hat und ich  inzwischen in diesem Forum soviel Anreiz bekommen habe, beschäftige ich mich  intensiver
damit.  
Somit habe ich meine Pflanze als Monvillea eingeschätzt auch wenn die Blüte anders ist. Was mir noch aufgefallen ist !
Meine hat keinerlei Stacheln.
Sie ist ganzjährig im Freien unter einem Polycarbonat- Dach
vielleicht ist es auch die intensivere  Sonneneinstrahlung oder einfach andere Sorte .
Ich könnte schon ein Stück abmachen, aber wie bekomme ich das von Süditalien nach Österreich.?

lg. sofie
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Monvillea spegazzini

Beitrag  ingrid222 am Di 14 Aug 2018, 00:22

Guten Abend Sofie,
denke schon, dass Deine Pflanze gepfropft ist - siehe Basis der Triebe.
Ich hatte einmal eine cristate Form und bei dieser war die Epidermis soweit ich es auf dem Foto erkennen kann, ähnlich Deiner Pflanze, nur eben als Cristate.
Kann mich natürlich auch täuschen.

Danke jedenfalls für Dein Angebot ein Teil abzunehmen, aber nicht mehr 2018. Bei mir wird es nicht mehr lange dauern um mich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen.
Das ist der Nachteil, wenn man schon halb im Gebirge wohnt SmileSmileSmile. Besser im Frühjahr 2019.
avatar
ingrid222
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : einige

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten