Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bewurzeln leicht gemacht

+160
Alberto
Vollsonnig
Shamrock
Rob89
Dennis.R
CharlotteKL
Kaktusfreund81
DanielDD
Hauyn
Randolph
FragenZuKakteen
peter1905
obesum
konrad_fitz
Stefan_2
Nilu
Holunder
Gallus
sensei66
Esor Tresed
Sprog
Andreas75
Hagen
Adrian22
Stachelforum
Cristatahunter
San
Dehlfing
Meteorite Cactus
Nimrod
BlueEcheveria
feldwiesel
Christoph
Kaktus siegfried
jupp999
sofie69
Dickblatt
shirina
Herold
Pondsnake
TobyasQ
OPUNTIO
Rebutzki
Lithopslover
Eriokaktus
HannaM
Gymnocalycium-Fan
Spickerer
Grünling
Kimchi
andy1503
danny80
Brachystelma
frosthart
plantsman
Rainerg
Doodelchen
Damar
succulent lover
chrisg
Avicularia
Orchidsorchid
Turbinicarpus
Coni
M.Ramone
Seeigel
Timm Willem
Robtop
nordlicht
Palmbach
ClimberWÜ
Mc Alex
Thomas G. (†)
Wüstenwolli
KarMa
johan
jpx
Aldama
Tarias
wolfgang dietz
Konni
Helianthus
Thorsten T.
Jogler
pisanius
Litho
Pieks
Dietmar
Toledo
Niki
Chote
-simon-
tepexicensis
Lexi
Dietz
phu-Melo
Ernst Reibold
asty
have nice day
Lutek
stachelmaus
Blume
RalfS
komtom
michaelj
Josef17
simone
Tofterigen
Soulfire
boophane
benni
Kleene
Jenner
weahtermen16
Astrophytum Fan
Mäuschen
turbini1
Rabentier
Asclepidarium
screenfun2312
Fred Zimt
1965mick
rezzomann
marcus84
Reinhard
roli
mythe
zipfelkaktus
Ebi
Ralle
william-sii
nikko
flowerpower
Nexeron
chico
Galaxy-23
Msenilis
abax
Mike
kaktusfreundin01
papamatzi
Aheike
DieterR
migo
Hardy_whv
Torro
Kaktus-Freund-1988
davissi
heinrich
Isabel S.
Michelchen
Liet Kynes
Barbara
kakteen und mehr
Leon
xDiamondGirlx
karlchen
Pahi
Egger
Echinopsis
164 verfasser

Seite 1 von 72 1, 2, 3 ... 36 ... 72  Weiter

Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Echinopsis Sa 14 Feb 2009, 09:25

Hallo zusammen,

bin durch Zufall an einen kleinen Ableger von
Larryleachia cactiforme rangekommen, nun kommt die Frage wie ich den
bewurzel. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke schonmal im Vorraus.

lG,
Echinopsis
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11628
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Egger Sa 14 Feb 2009, 18:02

Rauchst Du? Suspect
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Echinopsis Sa 14 Feb 2009, 18:07

Jop, seit neuestem.

Ne scherzchen. Das Foto stammt von dem Tauschpartner, der hat das gestern Abend aufgenommen. Wer hat nun eine fachliche Idee was den Patienten betrifft?

lG,
ornatum
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11628
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Pahi So 15 Feb 2009, 15:27

Hallo ornatum,

als ich das Praktikum gemacht habe, haben die bei uhlig die eigentlich behandelt wie Kakteen stecklinge.

Einfach 4 wochen trocknen lassen und dann ab in die erde und warten bis sie gewurzelt haben

Gruß
Patrick
Pahi
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Egger Do 25 Jun 2009, 21:30

Was ist eigentlich aus dem geworden?
Wenn der Wurzeln hat würde ich ihn gerne nehmen ^^. Very Happy

viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

robat1 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Echinopsis Fr 26 Jun 2009, 13:48

Tja..er hat leider keine Wurzeln mehr bekommen und ist letztendlich vertrocknet. Crying or Very sad Crying or Very sad
Hab mir einen neuen im großen Auktionshaus gegönnt. :o

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11628
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Yavia bewurzeln?

Beitrag  Echinopsis So 08 Aug 2010, 12:09

Hallo zusammen,

habe mal eine Frage:

Hat jemand von euch (oder Bekannte von euch) es schonmal geschafft eine Yavia cryptocarpa zu bewurzeln?

Ich habe ein paar (ziemlich längliche, unnatürliche) Exemplare, welche ich bereits so "hochgeschossen" bekam. Ich spiele mit dem Gedanken sie zu köpfen und zu bewurzeln (Bewurzelungspulver habe ich).

Was meint ihr? Was sind eure Erfahrungen?

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11628
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Pahi So 08 Aug 2010, 13:18

Hallo Daniel,

das klappt nicht. Sie bekommen schnell Wurzelspitzen aber dann wächst da nix mehr. Ich hab schon ca. 10 stück versucht zu bewurzeln alle haben nur Wurzelspitzen bekommen und sonst nichts. Ich kann heute Mittag mal ein Foto machen.

Viele Grüße
Patrick
Pahi
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  karlchen So 08 Aug 2010, 13:45

Hallo,

ich habs zwar noch nie versucht, aber wenn schon Wurzelspitzen kommen und dann nichts weiter geht, dann hört sich das beinahe so an als ob irgendwas mit dem Substrat nicht stimmt. Eventuell müsste man da ein wenig experimentieren, mit Ph-Wert, leichte Düngergaben, usw.
Vielleicht mal schauen, welcher ph-Wert am Standort herrscht.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 466

Nach oben Nach unten

Bewurzeln leicht gemacht Empty Re: Bewurzeln leicht gemacht

Beitrag  Pahi So 08 Aug 2010, 13:54

Hallo Karlchen,

ich habs mit Verscheidenen Substraten versucht nichts hat geplappt. Ich habs mit Micohiza versucht alles hat nicht geklappt.

Gruß
Patrick
Pahi
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 72 1, 2, 3 ... 36 ... 72  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten