Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiblüten 2017

Seite 44 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  NorbertK am Mo 11 Sep 2017, 09:52

Moin Dieter
hab da schon ordentlich was draufgepinselt. Ich werde sie wohl diesen Winter angemessener überwintern, um kein Risiko einzugehen.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Sa 21 Okt 2017, 19:47

Herbstsaison- - Deutsche Kaiserin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 778
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  NorbertK am So 22 Okt 2017, 10:30

Schön Deine DK, Dieter, aber etwas weiter könnten Sie schon noch aufgehen.

Bei mir entwickelt sich völlig überraschend auch was.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist eine Blazon die ich mal aus den USA erwarb. Ein Blatt wurde mir zu lang und das ist nun der Ableger davon. Den hatte ich irgendwann Anfang Sommer abgeschnitten. Der eine Neutrieb sah anfänglich auch so aus wie eine Knospenbildung hat sich aber anders entschieden.
Ich werde wohl nur einer Knospe eine Chance geben. Wenn der Ableger es jetzt schafft dann hoffe ich mal das sich bei Mutterpflanze im Frühjahr auch was tut.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 22 Okt 2017, 12:06

Moin Norbert,
sehr schön, Deine Knospen, bin auf die Blüte gespannt. Meine DK war bis jetzt im Garten, gestern, als ich das Bild gemacht habe, kam sie ins GWH.
Ich habe auch noch ein Blatt ins Forum gestellt unter "Knospen unserer Kakteen" zu finden; ich werde Deiner Empfehlung folgen und eine Knospe entfernen.
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 778
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Do 16 Nov 2017, 14:57

Meine Dt. Kaiserin
hat sich noch einmal mächtig ins Zeug gelegt, mehr als 10 Blüten hat sie in dieser trüben Zeite noch geschafft!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 778
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  NorbertK am Do 16 Nov 2017, 15:52

Na immerhin, Dieter. Bei mir hat es mit der Knospe nicht geklappt.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  KarMa am Do 16 Nov 2017, 20:42

Wie schön, diese wunderschönen späten Blüten der Dt. Kaiserin zu sehen.

Das ist sehr schade, dass Deine Knospen nicht zur Blüte kamen, Norbert!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3282
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  NorbertK am Do 16 Nov 2017, 20:49

Karin, das war auch zu erwarten. Dabei hatte ich die Knospen darüber schon weggeschnitten. Hab ja noch die Mutterpflanze und mal schaun ob es dann im Frühjahr klappt.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Do 16 Nov 2017, 21:00

Hallo Norbert,
das finde ich auch sehr schade.
An meinem Epi (Eigenzüchtung, 2. Blüte ) habe ich eine Knospe noch zum Aufblühen gebracht - Bild kommt morgen - mit
1. Gießen mit leichter Düngung
2. Warm stellen, d.h. tags um die 20 Grad, nachts 10-14- Grad also Fensterbrett im Schlafzimmer.
3. eine weitere Knospe habe auch ich ausgebrochen.
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 778
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2017

Beitrag  NorbertK am Do 16 Nov 2017, 21:09

Hallo Dieter
stand bei mir im warmen Zimmer, Tag und Nacht über 20°C. Aber auch der Neutrieb hatte seinen Wuchs eingestellt. Der Ableger ist eh unter den Hammer gekommen.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 44 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten