Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Oroya

+14
Dieter555
1965mick
OPUNTIO
CharlotteKL
RalfS
Krabbel
Herold
Cristatahunter
TobyasQ
Vollsonnig
peru-kakteen
nordlicht
MaBo66
komtom
18 verfasser

Seite 22 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Nach unten

Oroya - Seite 22 Empty Re: Oroya

Beitrag  RalfS Do 11 Apr 2024, 16:36

In der Nummer 29 des "The Cactus Explorer" hat Graham Charles die beiden verbliebenen Arten der Gattung Oroya
zur Gattung Matucana umkombiniert.
Molekulare Untersuchungen haben ergeben, dass Oroya zur Gattung Matucana gehört.
Das mal vorweg.
Ich werde im weiteren den Namen Oroya trotzdem weiterfürhren.
Wäre doch schade um diese Kleingattung.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema.
Seit vielen Jahren suchte ich nach gelb blühenden Oroya peruviana (Matucana peruviana).
Im Frühjahr 2019 fand ich bei SuccSeed Saatgut einer "Oroya peruviana fma. citriflora".
Die Samen keimten problemlos und wurden zum Teil auf Selenicereus gepfropft.
Von dort wurden sie immer mal wieder auf Harrisia jusbertii umgepfropft, da meine Erfahrungen mit
dem Rückbewurzeln von gepfopften Oroya eher schlecht waren.
Zu meiner Überraschung zeigen sich jetzt aber an einer, auf Selenicereus gepfropften, Pflanze die ersten Knospen.
Eigentlich hätte ich an den, viel größeren, auf H. jusberti gepfropften die ersten Knospen erwartet.

Oroya peruviana fma. citriflora, JN 1574. Ausgesät im Mai 2019.
Die Pflanzen wurden alle schon geschnitten und umgepfropft.
Die Knospen erscheinen an einem neuen Seitentrieb.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3204

Ada, Kaktusfreund81, mei50, Militaris, sofie69, doc snyder und Knufo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 22 Empty Re: Oroya

Beitrag  RalfS Mi 17 Apr 2024, 16:46

RalfS schrieb:Eigentlich hätte ich an den, viel größeren, auf H. jusberti gepfropften die ersten Knospen erwartet.
Uff, richtig hin schauen.
Oroya peruviana f. citriflora, JN 1574 auf H. jusbertii gepfropft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3204

komtom, Kakteen, Ada, Kaktusfreund81, Tapeloop und doc snyder mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten