Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gasterie teilen ?

Nach unten

Gasterie teilen ?

Beitrag  Calandrella am So 20 Aug 2017, 21:10

Ich habe eine Gasterie die mittlerweile sehr gross geworden ist ! Ich würde sie gerne teilen aber die Pflanze ist total ineinander verwachsen. Ich müsste sie zerschneiden um sie kleiner zu bekommen
Auch die Wurzeln sind ein sehr dichtes und starkes Geflecht. Was könnte ich da machen ohne sie zu stark zu beschädigen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Calandrella
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38

Nach oben Nach unten

Re: Gasterie teilen ?

Beitrag  Ada am So 20 Aug 2017, 21:44

Hallo Calandrella,

bei einer solchen Gasteria mit (zu)vielen Trieben mache ich es so, dass ich anfange, die kleineren rauszubrechen. Das geht bei einer Gasteria eigentlich ganz leicht, mit der Hand, Du musst einfach die Triebe mit zwei Fingern am Ansatz packen. Viele Pflanzen dieser Gattung neigen dazu, sehr dicht zu werden und in die Breite zu wachsen. Indem ich die jüngeren oder schwachen Triebe herausbreche, bekommen die anderen mehr Luft und können stärker werden. So verjünge ich meine Gasterias,
viele Grüße, sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 604
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Gasterie teilen ?

Beitrag  Calandrella am Mo 21 Aug 2017, 22:50

Danke Ada, das werde ich probieren danke
avatar
Calandrella
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38

Nach oben Nach unten

Re: Gasterie teilen ?

Beitrag  Pantalaimon am Di 22 Aug 2017, 17:47

Hallo,

... ansonsten hilft nur rohe Gewalt. Allerdings sind Gasterien hart im nehmen und auch leicht wiederzubewurzeln. Soll heißen: Wenn Dir beim Teilen ein Ableger so blöd abreißt, dass er keine Wurzeln hat, und Du willst ihn nicht wegschmeißen: Kein Problem, einfach ein paar Tage liegen lassen (zum Abtrocknen der Wunde), dann in durchlässiges Substrat setzen und ab und zu ein bissl feucht halten, dann sollte er nach ein paar Wochen neue Wurzeln bilden (hat bei uns bisher zu 100% geklappt).
Zudem würde ich nach dem "Abrupfen" von Kindeln sicherheitshalber immer (bei den Kindeln und der Mutterpflanze) ein paar Tage mit dem Gießen warten (max. 1 Woche reicht), um ein Abtrocknen möglicher Wunden zu ermöglichen.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 216
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten