Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wo will der noch hinwachsen?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Epi93 am Mi 20 Sep 2017, 15:11

Hallo ihr lieben fachkundigen Menschen,

ich habe mir im Frühjahr diesen Jahres einen Kaktus gekauft, der fast den ganzen Sommer lang wunderschön gelb geblüht hat.
Leider hat er sich von einem süßen, knubbeligen, kleinen Etwas zu einem ziemlichen Wildwuchs entwickelt.
Soll der so? Eigentlich waren die "Ärmchen" eher rundlich und sind jetzt teilweise sehr lang und dünn.
Wäre es sinnvoll, den in eine breitere Schale zu setzen? Wenn ja, wie zur Hölle macht man das, ohne da alles abzubrechen? Very Happy

Vielen Dank schonmal, hier noch ein Foto^^


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  RalfS am Mi 20 Sep 2017, 15:21

Hallo Epi93

Der Wildwuchs hat nichts mit der Schale zu tun.
Deiner Pflanze fehlt einfach mehr Licht.
Das sieht aus wie eine vergeilte Rebutia fabrisii.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2245

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Amur am Do 21 Sep 2017, 12:36

Ich hätt das eher für einen Chamaecereus silvestri gehalten. Die wachsen ja z. T. wie Unkraut.
Aber hast recht bei denen sind die Stacheln immer schön in Reih und Glied angeordnet.
Passt also nicht.

Amur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Epi93 am Do 21 Sep 2017, 21:12

Braucht diese Art denn so extrem viel mehr Licht?
Meine ganzen Kakteen stehen an dem Fenster und müssen teilweise schattiert werden, da die Sonne (wenn sie mal da ist) schon ordentlich knallt.
Könnte es auch an zu viel Wasser liegen? Sonst zeigt eigentlich keiner meiner Schützlinge ein derartiges Verhalten Very Happy
Finde es nicht weiter tragisch, mir gefällt er auch so. Aber muss ja nicht weiter ausarten Very Happy
Liebe Grüße
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Tarias am Do 21 Sep 2017, 21:51

Hallo Epi93,

nach deiner Beschreibung und dem Foto ist das eine Rebutia fabrisii cv. aureiflora.

Hier mal eine Foto meiner Rebutia, die den ganzen Sommer von Anfang April bis Ende Oktober/November im Freien mit voller Mittagssonne verbringt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze belagert mittlerweile eine Schale mit 30 cm Durchmesser und würde sich gerne noch weiter ausbreiten grinsen2 .

Du kannst sie ohne Probleme umtopfen, da fällt nichts auseinander und bricht auch nichts ab - und wenn, dann kannst du die Stecklinge neu bewurzeln und eine Rebutienzucht anfangen ...
Die langen Triebe haben nur bedingt was mit Lichtmangel zu tun, meine Pflanze entwickelt auf der Suche nach neuen Galaxien auch sehr lange Triebe an den Rändern. Einer hat eine Länge von 30 cm erreicht, anscheinend begünstigt das "über den Topfrand" wachsen die leicht hängende Form.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Shamrock am Do 21 Sep 2017, 22:37

Kakteen kannst du in den allermeisten Fällen gar nicht genug Sonne geben! Was die an Sonne an ihren heimatlichen Standort abbekommen, wird sicherlich etwas mehr sein, als bei dir hinterm Fenster. Rebutia fiebrigii wächst in den Anden auf 1.400 bis 3.600 Höhenmetern - die wird über das mitteleuropäische Sonnenmaximum nur milde lächeln können.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Epi93 am Do 21 Sep 2017, 22:45

Bei den Ausmaßen von Tarias‘ „Pflänzchen“ wird mir in Anbetracht meiner kleinen Studentenbude etwas schlecht Very Happy Vielleicht gönn ich ihm erstmal doch lieber keinen größeren Topf, und züchten möchte ich das glaube lieber auch nicht Very Happy den nächsten Sommer darf er dann wohl auch auf die Terrasse^^
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Shamrock am Do 21 Sep 2017, 22:47

Immer schön fleißig Gießen und Düngen, dann wird aus deiner Studentenbude bald eine Rebutiabude und du darft auf die Terrasse. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Epi93 am Do 21 Sep 2017, 22:53

Da bevorzuge ich meine Säulen, die sind zwar etwas langweilig aber wachsen langsam und platzsparend nur in die Höhe Very Happy
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wo will der noch hinwachsen?

Beitrag  Shamrock am Do 21 Sep 2017, 23:06

Wieso? Deine Rebutia ist doch auch ziemlich in die Höhe gewachsen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten