Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gepfropfter Astro

Nach unten

Gepfropfter Astro

Beitrag  Gerit25 am Mi 11 Okt 2017, 18:48

Hallo,

Ich habe mir gestern einen fast weißen Astro auf jusbertii gepfropft zugelegt. Der Verkäufter meinte etwas wärmer und feucht über den Winter bringen und im Sommer pralle Sonne.

Bin mir nicht ganz sicher da ich keinen variegaten Kaktus in der prallen Sonne stehen habe.
Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben.

Vielen Dank und einen schönen Abend.

Gerit
avatar
Gerit25
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Re: Gepfropfter Astro

Beitrag  DanielDD am Mi 11 Okt 2017, 20:42

Hallo,

Du kannst vielleicht mal ein Bild einstellen. Die ganz Weißen haben
meist schlechte Überlebenschancen und sind empfindlich gegen Sonne.

DanielDD
avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 387
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Gepfropfter Astro

Beitrag  Gerit25 am Mi 11 Okt 2017, 20:50

Hallo DanielDD,

Danke für die Info. Ich werde ein Foto nach reichen sobald er bei mir angekommen ist
avatar
Gerit25
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Re: Gepfropfter Astro

Beitrag  sensei66 am Mi 11 Okt 2017, 21:24

Meinst du mit "fast weiß" ohne Chlorophyll oder eher vollständig mit Flocken übersät? Das macht dann doch einen Unterschied in der Pflege...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2230

Nach oben Nach unten

Re: Gepfropfter Astro

Beitrag  DanielDD am Mi 11 Okt 2017, 21:33

Ich dachte an einen Chlorophylldefekt. Wenn er wirklich stark beflockt ist, dann kann er in die pralle Sonne.

DanielDD
avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 387
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Gepfropfter Astro

Beitrag  Gerit25 am Mi 11 Okt 2017, 21:50

Hallo,

Ich meine chlorophyll damit. Auf dem Foto sah es eher nach einem ganz zarten orange aus... deswegen der Kauf.

Mfg
avatar
Gerit25
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten