Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

3 verfasser

Nach unten

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium Empty Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

Beitrag  regenkobold Fr 27 Okt 2017, 20:10

Hallo,

was mischt ihr in euer rein mineralisches Substrat für die Gattung Notocactus und Gymnoncalicium.
Ich dachte an 80% Bims, restlichen Bestandteile Blähschiefer, Kieselgur und Lehm von Haage!
Viele scheinen auch Kohle zu nehmen in kleiner Beimischung. Geht hier Aquariumaktivkohle?

Gruß
regenkobold
regenkobold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium Empty Re: Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

Beitrag  nordlicht Fr 27 Okt 2017, 20:41

Moin regenkobold,

meine Notos und Gymnos wachsen und blühen in Vulkatec Premium dem ich noch ein bisschen Kieselgur hinzugefügt habe.


Zuletzt von nordlicht am Sa 28 Okt 2017, 08:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Berichtigung Vulkatec)
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1769
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium Empty Re: Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

Beitrag  Gast Sa 28 Okt 2017, 08:27

nordlicht schrieb:Moin regenkobold,

meine Notos und Gymnos wachsen und blühen in Vulcatec Premium dem ich noch ein bisschen Kieselgur hinzugefügt habe.

hallo
ich habe dem Vulkatec Premium noch etwa 10 % Humuserde gesiebt dazu gegeben, wachsen alle prima
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium Empty Re: Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

Beitrag  Gast Sa 28 Okt 2017, 11:54

Hallo Regenkobold,

bei mir hat sich für Gymnocalycium und Notocactus die Kakteenerde von Haage mit ziemlich hohem organischem Anteil bewährt.

Grüße von
Ingo.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium Empty Re: Substrat Notocactus u. Gymnoncalicium

Beitrag  gerwag Sa 28 Okt 2017, 18:09

100% Komposterde aus Grünschnitt. Die ist schön krümelig so dass genügend Luft ran kommt, wenn man zu viel giesst, läuft das überflüssige Wasser sofort ab und die Komposterde ist so nährstoffreich, dass ich mir das Düngen schenken kann.
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 607
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten