Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mestoklema tuberosa

Nach unten

Mestoclema tuberosa

Beitrag  coolwini am Sa 03 März 2018, 14:55

Weis jemand kann man M.tuberosa ohne schaden
zurück schneiden?
Kennt sich jemand aus?
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 280
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Mestoklema tuberosa

Beitrag  coolwini am Di 06 März 2018, 17:36

Hallo 2ter versuch.
Kennt sich jemand mit Mestoklema tuberosa aus?
Meine frage: kan man die Pflanze zurückschneiden
Oder lieber nicht.
Wenn ja, wie sieht es dann dieses Jahr mit der Blühte aus?
Danke euch,Wini
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 280
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Wüstenwolli am Di 06 März 2018, 20:05

Hallo Wini,
kannst du;
die Triebe werden sonst zu lang und lassen sich hängen-
meine Mesto´s schneide ich ab und an, da einzelne Zweige schon mal eintrocknen-
andere plötzlich Gas geben und eine erstaunliche Länge erreichen.
An der Schnittstelle treibt die Pflanze neue Zweige.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4785
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  coolwini am Mi 07 März 2018, 11:00

Hallo Wolli danke für die Antwort!
Hast mir sehr geholfen.

Anscheinend ist die Pflanze nicht so weit verbreitet in den Sammlungen.
Eigendlich schade!
Gruß Wini
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 280
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 07 März 2018, 22:06

...ja, Wini,
das  ist schade, wenn es  so  ist.

Eine Pflanze, die unermüdlich  über Monate blüht und sogar einen schönen verdickten Stamm bildet .



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Spätherbst beim Ablösen der vertrockneten Blütenreste kam ich  auf über  200 Blüten-
an einer nur 15 - 20 cm hohen Pflanze .

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4785
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Mintom am Do 15 März 2018, 19:40

Hallo Wolli,

wie alt ist deine Pflanze schon ?
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Lomibi18 am Do 15 März 2018, 20:22

Hallo,

wow, das Foto von dir Wolli ist toll.... jetzt reizt es mich noch mehr mir eine zuzulegen.
Steht schon länger auf meiner Wunschliste... leider sind momentan alle Anzuchtplätze belegt Sad
Da ich mir meine Pflanzen gerne selbst ziehe, würde ich gerne wissen ob du sie selbst angezogen hast und wann sie zum ersten mal Blüten gezeigt hat?
Natürlich geht die Frage auch an alle anderen die eine Mestoklema tuberosa pflegen.
Danke euch
avatar
Lomibi18
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Euphorbien, Caudex und da kommt jetzt sicher noch mehr

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Wüstenwolli am Do 15 März 2018, 20:32

@ Reinhardt u. Christian

Meine ist etwa 10 Jahre jung-
habe aber  auch noch 3 jährigen Nachwuchs davon.
Der hat auch  schon geblüht -  im Alter von 2 einhalb Jahren.
Aussaat aus Samen ist einfach - wie bei  Delosperma und vielen anderen  Mittagsblumen.
Habe gerade vor  ein paar Tagen  Samenkapseln  geerntet,
wer möchte, melde sich per PN.


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4785
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Mestoklema tuberosa

Beitrag  Mintom am Fr 16 März 2018, 19:49

Hi Wolli,

hast Du meine Nachricht erhalten. Die steht noch bei mir im Postausgang aber nicht im Ordner Nachrichten versendet
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten