Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  davissi am Mi 31 Aug 2011, 16:04

devilbuddy schrieb:
davissi schrieb:
Ich hoffe es interssiert überhaupt jemanden Rolling Eyes

Mich interessierts! Very Happy

Das freut mich! Very Happy

Seit ca. einem halben Monat haben sie keine gespannte Luft mehr und stehen am Südfenster. Ich halte sie leicht feucht. Leider hat es ein paar Sâmlinge dahingerafft..Sad Bilder sind aus technischen Gründen nicht möglich.

LG
David
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  Maranta am Mo 19 Dez 2011, 17:09

Hallo David,

mich interessieren Deine Aussaatergebnisse auch sehr. Wie weit sind Deine Sämlinge und wie überwinterst Du sie? Nächstes Jahr werde ich auch (wieder) einige Sorten aussäen. Dieses Jahr ist mir leider meine komplette Aussaat einer Sinningia sp. durch eigenes Verschulden vertrocknet.

Schöne Grüsse,
Bettina
Maranta
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  davissi am Mo 19 Dez 2011, 17:17

Maranta schrieb: Dieses Jahr ist mir leider meine komplette Aussaat einer Sinningia sp. durch eigenes Verschulden vertrocknet.

Schöne Grüsse,
Bettina

Na ja dann... willkommen im Club...ob sie mir vertrocknet ist weiß ich nicht genau, allerdings ist sie nicht mehr lebendig. Crying or Very sad Sad Neutral
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  papamatzi am Mo 19 Dez 2011, 18:11

Hallo David,
davissi schrieb:Ich hoffe es interssiert überhaupt jemanden Rolling Eyes
Ja, so gehts mir auch öfters (in meinem Fall vielleicht auch zurecht. Gestört ).
Aber ich finde es immer interessant, solche Abläufe oder Entwicklungen zu verfolgen. Also nicht nur ein einzelnes Sämlingsbild, sondern den Verlauf, wie sich die Sämlinge entwickeln, welche Schwierigkeiten auftreten, was Ihr tut, um dem zu begegnen... Was auch immer! Es ist sehr interessant!!
Mach bitte wieter! Exclamation
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1977
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mo 19 Dez 2011, 18:19

Ja schade.

Sämlinge von Rechsteineria brauchen echt viel wasser am anfang. Da der caudex (wasser Reserve) noch nicht gebildet ist...
Das gleiche gilt euch fûr Sämmlinge wie Ipomoea
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  soufian870 am Do 13 Dez 2012, 08:31

Uiiiiiiiiiii, da hab ich ja eine interessante Seite entdeckt Fröhlich
David, wir geht es denn deinen Pflänzken heute ?
Ich möchte auch ein paar Sorten (16) Sinningia aussäen und suche alles Wissenswerte im Internet zusammen. Und schwupps bin ich im Flowerpoint gelandet Teufel
Ich möchte als Substrat eine Mischung aus, Kakteenerde (mit Humus, Haage), Perlite, Kieselgur, Sand (geht Vogelsand ?)und Bims nehmen. Ist das in Ordnung ??

Hat jemand auch die Mini (Micro) Sinningia ? zB. concinna oder pusilla ?
Oder kennt einer von euch nen Anbieter der Samen von denen verkauft ?
Ich finde die einfach nur knuffig Very Happy
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  Fred Zimt am Do 13 Dez 2012, 15:35

Ahoj Katrin,
wegen des Aussaatsubstrates ist kein besonderer Zauber notwendig.
Blumenerde mit Perlite und Sand tut's prima.

Hat jemand auch die Mini (Micro) Sinningia ? zB. concinna oder pusilla ?
Jawoll,
guck hier Cool

Forumsschwester Kamama und auch ich haben alle drei Mini-Sinnigias,
pusilla, muscicola und concinna.

Von den S. pusilla und muscicola könntest Du demnächst Samen haben, die concinna
ist etwas zögerlich in der Vermehrung, zumindest bei uns tut sich bisher nix.

Fix und fertig blühende Pflänzlein von S. muscicola könnt ich ebenfalls anbieten,
allerdings trau ich mich jetzt nicht zu schicken,
die frieren sich ja den -öh- Caudex ab.
Kannst aber gerne mit der Styroporkiste auf'n Kaffee vorbeikommen und welche abholen Wink
Sind übrigens alle drei nur im Terrarium fröhlich, wobei ein Einmachglas Terrarium genug ist Gestört



Und hier hats noch ne gute Sinningia-Seite.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  davissi am Do 13 Dez 2012, 15:48

Hi Katrin,


meine Aussaat hat es leider nicht überlebt.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  Fred Zimt am Do 13 Dez 2012, 16:42

Sad
Wasnpassiert?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Aussaat von Rechsteineria/Sinningia - Seite 2 Empty Re: Aussaat von Rechsteineria/Sinningia

Beitrag  soufian870 am Do 13 Dez 2012, 16:48

Shocked Shocked David wieso das denn ?

Fred, du hast ne PN Smile
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten