Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

SOS!!

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

SOS!! Empty SOS!!

Beitrag  Füchsli22 am Do 13 Dez 2018, 13:44

Leute meine Pflanze wirft alle Blätter weg, sobald ich auch nur dranntippe plummsen alle einfach runter wie Regentropfen. Ich war 2 wochen auf Berufsschule und da wurde sie nicht gegossen, auch jetzt zwei weitere wochen nicht. Insgesamt also 4. War das zu wenig?? Einige Blätter sind alle sehr weich und gummiartig. Ohje ohje. Sie benimmt sich wie ein Springkraut! Beim antippen purzelt es nur so! Letzte Woche sah sie noch nicht so schrecklich aus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  Dropselmops am Do 13 Dez 2018, 14:16

Ich bin leider nicht Experte, aber da die Blätter der Pflanze schön prall aussehen, würde ich nicht auf Wassermangel tippen.
Hast Du sie vor 4 Wochen normal gegossen oder auf Vorrat, weil Du wußtest, daß sie für längere Zeit kein Wasser bekommt?
In welchem Substrat hast Du sie denn eingetopft? Wenn das normale Blumenerde wäre, könnte das in Verbindung mit dem Übertopf zu Staunässe geführt haben ...
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3267
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  matucana am Do 13 Dez 2018, 14:35

Hi,

wenn es keine Staunässe ist, dann Lichtmangel. Die meisten Sukkulenten sollten unbedingt direkt an ein (Süd-) Fenster.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  OPUNTIO am Do 13 Dez 2018, 15:53

Wurde da vielleicht mal gelüftet und sie hat eisige Zugluft abbekommen?

Was sie auf jeden Fall hat ist Lichtmangel.

Gruß Stefan

OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3031
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  Füchsli22 am Sa 15 Dez 2018, 14:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So ihr Lieben, da viele sagten sie hätte Lichtmangel und ich dem zustimme, habe ich eine Grow Lampe besorgt. Ich hoffe das rettet sie noch, sie sieht mittlerweile sehr sehr schlecht aus. Tatsächlich habe ich gelüftet und es kann wirklich sein das sie zug bekommen hat. Sie steht auf dem Regal nahe des Südfensters. Nun kann ich nur hoffen, dass sie sich wieder erholt
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  Füchsli22 am Sa 15 Dez 2018, 14:53

Dropselmops schrieb:
Hast Du sie vor 4 Wochen normal gegossen oder auf Vorrat, weil Du wußtest, daß sie für längere Zeit kein Wasser bekommt?
In welchem Substrat hast Du sie denn eingetopft? Wenn das normale Blumenerde wäre, könnte das in Verbindung mit dem Übertopf zu Staunässe geführt haben ...

Nein ich habe ihr ganz normal einen kleinen Schluck gegeben, Vorrat bringt ja bei Sukkulenten nichts, außer zu viel Nässe. Sie sind für solche Zeiten immer gerüstet dank Blätter, da gieß ich nie mehr als normal. Was das Substrat angeht: ed ist sehr wenig Blumenerde, der Resg Vogelsand würde ich sagen. Die Frau aus dem Gewächshaus meinte Erde und Sand. Ich persönlich hab sie erstmal in der Konsistenz gelassen weil ich Neugierig bin wie geeignet der Boden ist. Immerhin ist sie darin auch so groß wie jetzt geworden. Einen Ableger von ihr habe ich in Mineralsubstrat mit etwas Erde getan. Der sieht bisher top aus, ist aber auch in Winterruhe.

LG Füchsli
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  M.Ramone am Sa 15 Dez 2018, 14:55

Hallo Charlotte,

die Lampen gefallen mir von der Optik richtig gut. Hast du einen Link zu deiner Bezugsquelle für mich da?

Ich würde sie noch deutlich näher an die Pflanze bringen. Damit steigerst du die Ausbeute erheblich.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  Füchsli22 am Sa 15 Dez 2018, 16:13

M.Ramone schrieb:Hallo Charlotte,

die Lampen gefallen mir von der Optik richtig gut. Hast du einen Link zu deiner Bezugsquelle für mich da?

Ich würde sie noch deutlich näher an die Pflanze bringen. Damit steigerst du die Ausbeute erheblich.

Ja klar, hier der Link:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07GXLMKB2?psc=1&ref=yo_pop_mb_yo_pop_mb_pd_t2

Dort stand etwa 20-30cm Abstand deshalb habe ich es erstmal so gemacht. Aber wenn du sagst näher geht auch, bist du dir da sicher? Dann mach ich das nämlich.

Grüße, Füchsli
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  Litho am Sa 15 Dez 2018, 16:45

Ich hatte meine LED-Strahler (Made in China, GU10-Fassung) ziemlich nah über einem Clerodendrum und musste feststellen, dass es der Pflanze nicht gut damit ging.
Ein Blatt verfärbte sich z.B. leicht bräunlich - ich denke sowas wie Sonnenbrand...

Naja, vielleicht ist so ein Strahler auch intensiver als Deine Leuchtleisten.

Wenn schon näher, dann Schritt für Schritt - wäre meine Empfehlung.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5291
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

SOS!! Empty Re: SOS!!

Beitrag  M.Ramone am Sa 15 Dez 2018, 17:06

Dankeschön!

Leider fehlen mir Angaben über den Lichtstrom, weshalb die für mich nicht in Frage kommen. Meine Fensterbänke sind so leer im Winter, und diese gefallen mir eben wegen der Optik. Schade. Aber wie ich sehe, gibt es einige konkurrierende Produkte. Vielleicht finde ich da die Angaben, die ich brauche. Mal sehen.

Mach dir keine Sorgen wegen einer zu geringen Entfernung. Meine Leuchtstoffröhren, die deutlich mehr Wärme produzieren sollten, hängen zwischen 10 und 15cm über meinen Pflanzen. Schau einfach, dass noch alle Pflanzen etwas von dem Licht abbekommen.


Zum Verständis:
"Im Sommer haben wir im Freien, an klaren Tagen, eine Beleuchtungsstärke um die 100 000 Lux, selbst an trüberen Tagen sind es noch 20000 Lux. Selbst in unseren Breitengraden erreicht die Helligkeit bei bedecktem Himmel im Dezember noch ca. 5000 Lux. Während wir im Sommer an einem Südfenster, auf dem Fensterbrett 10000 Lux Lichtausbeute bekommen, haben wir in der Herbst- und Winterzeit direkt hinter der Fensterscheibe nur noch etwa 2000 Lux. Bereits einen Meter von der Scheibe entfernt kommen wir an solchen Tagen nur noch auf ca. 500 Lux und bei 3m Abstand zum Fenster verringert sich der Wert auf magere 100 Lux." Quelle

Warum der Verkäufer deiner Lampe sogar einen Abstand von bis zu 1,5m empfiehlt, ist mir allerdings ein Rätsel. scratch


Zuletzt von M.Ramone am Sa 15 Dez 2018, 17:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten