Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Pieks am Di 01 Jan 2019, 13:50

Neues Jahr, neues Glück!

Die überaus bescheidenen und wenig aussagekräftigen bis erfolglosen Aussaatversuche ab 2012 haben uns, Sabine und mir, Lust darauf gemacht, eine Wiederholung der Rosen-Aussaat anzustoßen.
Ziel ist nicht, sich gegenseitig in der Anzahl zu überbieten (ist eh schwer nachprüfbar) oder als erstes eine Blüte vorzuzeigen, sondern um vor allem die Freude an Keimung sowie Aufwachsen zu teilen und vielleicht nebenbei auch herauszubekommen, ob diese Art tatsächlich so schwierig zu kultivieren ist, wie man ihr immer nachsagt. Ich denke nämlich, dass das vor allem an der Samenqualität liegt. Jede/r sät auf dem Substrat seiner/ihrer Wahl aus, auch Beleuchtung, Futterversorgung sowie Samenanzahl unterliegen keinen Regeln - jede/r so wie er/sie mag. Angedacht ist "so im Februar"...

Warum öffne ich dann das Thema heute schon Wink ? Ich möchte alle Neugierigen einladen sich uns anzuschließen. Vielleicht habt ihr schon Samen bereitliegen oder ihr möchtet euch noch schnell welchen besorgen? Je mehr mitmachen, desto mehr unterschiedliche Anzuchtbedingungen können wir vergleichen. Ohne Werbung machen zu wollen: nachdem Wolfgang auf Jan Carius hingewiesen hat, haben wir dort Samen bestellt, ohne Probleme, auch ein anderes Forenmitglied hat dort zugeschlagen und bereits über super Keimzahlen berichtet. Die noch verfügbare Samenanzahl ist allerdings gering. Wenn die Teilnehmer feststehen, können wir zusammen einen genauen Startzeitpunkt festmachen.

Wer also Lust auf ECHTE Steinchen und nicht nur auf diese Scheindinger hat  *liebguck*  - nur zu, wir freuen uns, everybody welcome!

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5504
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  brom am Di 01 Jan 2019, 16:10

Bin selbstverständlich dabei santa
Pieks schrieb:... vor allem die Freude an Keimung sowie Aufwachsen ...
Genau das ist der Grund, warum ich das immer wieder tue Smile
avatar
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Lithops, diverse Kakteen und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Sabine1109 am Di 01 Jan 2019, 17:23

Vielen lieben Dank fürs Eröffnen des Threads, Tim *liebguck*
Dank unserer Gespräche und deiner unermüdlichen Hilfestellung im Hinblick auf die Steinchen, habe ich es die letzten 2 Jahre geschafft, weniger Thöpse zu himmeln und traue mir die Aussaat der kleinen Rosen-Schönheiten überhaupt zu Very Happy
Und - ich oute mich: ich mag beide gleichermaßen: die Schein- und die echten Steinchen (durchaus auch die ganz echten Laughing ) - die einen mehr edel, die anderen mehr die Dinos unter den Sukkulenten. Aber alle mit eigenem Charme und wunderschön I love you
Als ich 2014 in dieses Forum kam, war der ursprüngliche Aussaatwettbewerb der Rose of Texas einer der ersten Threads, die ich verschlang. Und ich freue mich riesig, dass es nun einen Reload gibt und ich mitmachen kann.
Zumal ich bei unserer 'anderen' Aussaatchallenge bemerkt habe, um wieviel mehr Spaß es gemeinsam macht - statt alleine, in meinem stillen Anzuchtkämmerlein sunny

Ich freue mich also, dass wir nun schon zu dritt sind und hoffe auf rege Teilnahme!  jubelnn
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1938
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Astrophytum am Di 01 Jan 2019, 18:11

Nun den dan sind wir jetzt zu viert. Ich habe meine schon ausgesäht Embarassed . Aber ich denke das macht nix. Die nächsten Tage sage ich mal was zu meinen Substrat, Licht und Dünger.
Hoffe es machen hier noch mehr mit.
Allen ein Gutes neues Jahr, Grüsse Heinz Cool
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2623

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Ralle am Di 01 Jan 2019, 20:07

Ich bin dabei!!!! Very Happy
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2564
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Dornenwolf am Di 01 Jan 2019, 20:36

Ich habe meine Texasrosen schon am 4.3.18 ausgesät. Wie ich heute feststellen muss, ist ein früherer Termin bedeutend besser geeignet. Die Keimung dauerte, wie übrigens bei fast allen OZ- Samen , fast drei Wochen. Aber im Gegensatz zu den anderen Lithops, die ich zur gleichen Zeit aussäte, haben diese jetzt teilweise nur 3mm Durchmesser und die Keimblätter sind auch noch nicht bei allen abgebaut. Durch Lichtmangel und etwas Wasser mutieren auch einige zu Spargel. Aber ich hoffe, da sie jetzt mit den im Herbst gesäten Lithops unter einer Lampe stehen, dass sich letzteres Problem nicht weiter verschärft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1109

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Ralle am Di 01 Jan 2019, 20:47

Große Klasse Wolfgang!! Very Happy
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2564
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  soufian870 am Di 01 Jan 2019, 21:03

Wow Wolfgang, so viele *daumen*
Und nen Tic Tac haste auch mit ausgesät grinsen2
Ne mal im Ernst, was ist das weiße Ding da im Topf ?
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4003

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  Sabine1109 am Di 01 Jan 2019, 21:04

Freut mich, dass wir nun schon zu fünft sind cheers

@Heinz: Klasse, freue mich auf deinen Bericht!
Hast du vielleicht auch schon ein paar Fotos für uns? *liebguck*

@Wolfgang: sehen doch super aus, die kleinen Rosen *daumen*
Lieber langsam aber dafür beharrlich wachsen und ein oder zwei größere hat es ja dabei sunny
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1938
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas - Neuladung

Beitrag  soufian870 am Di 01 Jan 2019, 21:11

Wenn es mit den Samen noch klappt mach ich auch nochmal mit.
Die letzte Aussaat war ja ein totaler Reinfall.  ( Tim wird sich erinnern) Rolling Eyes
Ich hoffe natürlich auf Hilfe um den Verlust in Grenzen zu halten.
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4003

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten