Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pseudolithos Aussaatchallenge

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach unten

Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Avicularia am Di 13 Nov 2018, 20:52

Ich möchte euch schon mal ankündigen, was wir ab Samstag hier in diesem Thema planen: Wir, Anne, Sabine und Sabine möchten am Samstag (+- wie man es zeitlich halt schafft) einige Pseudolithossamen ausbringen. Es werden verschiedene Arten gesät, zum Teil auf verschiedene Substrate. Es geht hier nicht darum die anderen zu übertrumpfen, sondern um die Erfahrungen abzugleichen und am Ende eventuell Rückschlüsse, auf positive oder negative Faktoren bei der Aufzucht dieser schwierigen Gattung, ziehen zu können.

Warum öffne ich dann das Thema heute schon? Ich möchte alle einladen, die Lust haben mitzumachen, sich uns anzuschließen. Vielleicht habt ihr schon Samen bereitliegen oder ihr möchtet euch noch schnell welche besorgen. Je mehr mitmachen desto besser, je mehr Teilnehmer um so mehr verschiedene Aufzuchtbedingungen können wir vergleichen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2908
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  nordlicht am Di 13 Nov 2018, 21:13

Ein ehrgeiziges Projekt, ich bin sehr gespannt auf die Berichte. 

Für mich, als täglicher passionierter Koch mit einer ausgeprägten Geruchssensorik,  sind diese Pflanzen mit  ihrem zum Teil bemerkenswerten Geruch der Blüten, leider keine Option. 

Auf jeden Fall aber sehr interessante Pflanzen.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1845
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Asclepidarium am Do 15 Nov 2018, 17:34

Hallo Sabine,

spannend. Wo habt ihr den die "verschiedenen Arten" her?
avatar
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Avicularia am Do 15 Nov 2018, 18:13

Hallo Uli,

Wir sind bei Koehres fündig geworden. Dort haben wir Pseudolithos cubiformis, migiurtinus und harardheranus bekommen. Zum Teil gab es aber leider nur sehr wenige. Asclepssamen sind ja generell sehr schwer zu bekommen, aber Pseudolithos Samen nochmals etwas schwerer. Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen? :-)

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2908
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Sabine1109 am Do 15 Nov 2018, 19:14

Danke fürs Eröffnen dieses Threads, liebe Sabine Very Happy
Ich freue mich schon sehr aufs Aussäen dieser ganz besonderen Schätzchen! Über irgendwelche olfaktorischen Beeinträchtigungen mache ich mir übrigens keine Sorgen: Erstmal müssen sie keimen, dann auch groß werden und wenn sie dann tatsächlich mal blühen, werde ich so glücklich sein, dass ich gekonnt "wegrieche" Laughing
Außerdem riechen Ascleps auch meist nicht schlimm, alles eine Frage der Perspektive.
Ich werde verschiedene Substrate ausprobieren und in Einzeltöpfchen säen. Scheinbar kuscheln sie nicht so gerne wie sie das Pikieren hassen, deshalb die "Einzelbettchen" Cool
Hat jemand einen Tipp zu den Temperaturen? Sie mögen es nicht so warm, oder?

avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1904
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Nov 2018, 21:38

Da ich Samen ernten konnte, werde ich auch bei dieser Aussaat mitmachen. Aber erst im Frühling damit starten. Darum werde ich mit meinen Berichten erst später dazustossen. Ich drücke euch allen die Daumen das die Samen keimen. Das Keimverhalten ist wie bei den Kakteen. Ca.25°C viel Licht und Feuchtigkeit.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15370
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Avicularia am Do 15 Nov 2018, 22:55

Hallo Stefan,

Schön, wenn du uns im Frühjahr auch an deiner Aussaat teilhaben lässt! Das ist natürlich auch möglich dass nach und nach noch mehr Teilnehmer dazustoßen. Du kannst dann schon aus unseren Fehlern lernen. Very Happy Aber das brauchst du ja gar nicht, du hast ja schon Erfahrung mit dieser Gattung.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2908
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Nov 2018, 23:33

Meine Erfahrungen sind schnell erzählt. Ich habe vom Jupp ein paar Samen bekommen. Diese habe ich zusammen mit Astrophyten und Ferocacteen ausgesät. Damals noch mit Kunstlicht. Ich hatte Anfängerglück und es keimten ziemlich viele. Das Wachstum im ersten Jahr war erstaunlich aber beim ersten Pikieren hatte ich grosse Verluste. Darum ist ein, zwei bis drei Samen pro Topf sinnvoll. So dass man sie zusammen lassen kann. Im Winter sind sie dann kälteempfindlich. Ausgesät hatte ich in reinem Bims. Heute würde ich noch mehr Perlit und noch etwas Humus dazugeben.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15370
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Aurelia am Do 15 Nov 2018, 23:51

Hallo Sabine,

uiii, da würde ich ja auch sehr gerne mitmachen! Aber leider habe ich weder Samen, noch Lampen usw für eine Aussaat im Winter noch Erfahrung! Schade, sehr schade! Ich werde Eure Berichte sehr, sehr aufmerksam verfolgen, lernen und es dann irgendwann auch mal versuchen. Dabei kann ich ja nur von Euren Erfahrungen profitieren. Ich wünsche Euch eine supergute Keimquote, dass alle Sämlinge überleben und prächtig wachsen und dann geht Euch irgendwann der Platz aus und dann könnte ich doch einem Sämling ein tolles, neues Zuhause bieten........lach! Ach, ich beneide Euch - wäre so gerne dabei!

Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Aussaat und viele Grüße
Jana

PS: ach übrigens, ich habe vor 3 Tagen ein kleines, aber heiles Aquarium vom Glascontainer mitgenommen! Wäre das evtl. geeignet?
avatar
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500

Nach oben Nach unten

Re: Pseudolithos Aussaatchallenge

Beitrag  Motte am Fr 16 Nov 2018, 05:41

Hallo Jana,
mit dem Aquarium ist doch der Anfang gemacht.
Ist ein Deckel mit Beleuchtung noch drauf?
Das wäre super, ansonsten musste was basteln.
Es findet sich immer ein Plätzchen, um seiner Sucht zu frönen. grinsen

LG Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 15 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten