Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  Fabian77 Sa 28 Apr 2012, 18:57

Wenn ich den Wetterbericht für ganz Deutschland so anschau bin ich heute mal wieder ganz froh, scheinen hier in der Gegend etwas verwöhnter zu sein^^, auch wenn es leider nicht ganz der Kaiserstuhl ist hier :-D

Als Beweis dafür mal ein Bild von einem Spaziergang 2011 bei uns ums Eck, jaaaa, bei uns wachsen Kakteen sogar "wild" in den Weinbergen ^^:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich kann mich aber auch noch an das heftige Gewitter auf dem Heimweg errinern, und dass die, ich denke Opuntia compressa, danach gar nicht mehr so schön aussah^^ Bin schon gespannt wie sie dieses Jahr aussieht und ob sie den Winter mal wieder überlebt hat.

Mfg
aus dem sonnigen Schwaben Razz
Fabian77
Fabian77
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Querbeet, Rebutien

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  wikado Sa 28 Apr 2012, 19:53

Sehr interessant sowas auch mal bei uns zu sehen. Und bei uns war das Wetter heute auch super gewesen, endlich mal was für unsere Kakkis. Da hat auch die Börse in Essen Spaß gemacht.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2321
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  Fabian77 Di 01 Mai 2012, 14:49

Hallo,

wie versprochen liefere ich hier die Bilder der anderen Heliosa nach,
es ist lt. Etikett eine "R. heliosa var condurensis cv. rubrispina L401" (was ein langer Name^^)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zur Zeit machen bei mir wohl die Rotblüher die Vorhut, wie mir scheint, gleich nebendran hat heute auch eine
"Rebutia euanthema v. andina WR700a" (hies wohl früher Mediolobivia?)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und wie ich mit Freude gesehen habe, treibt meine R. albiflora auch wieder viele,viele Knospen, die war eigentlich sonst immer als Erstes dran, oft schon im Winterquartier.

MfG
Fabian
Fabian77
Fabian77
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Querbeet, Rebutien

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  kaktusclaudi Sa 05 Mai 2012, 14:56

Wollte meine Rebutia auch mal zeigen, ist vor ca. 15 Jahren gepfropft worden aber hat wieder eigene Wurzeln.
Der Topfdurchmesser ist 20x20 cm!
Viele Knospen stecken noch zwischen den ganzen Köpfen, das wird ein Blütenmeer!!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  wikado Sa 05 Mai 2012, 15:26

Tolle Pflanze, respekt
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2321
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  Fabian77 Sa 05 Mai 2012, 15:35

WOW, tolle Pflanze, und aus genau solch einem Grund hab ich mir auch die kleine heliosa besorgt.
Unsere Vermieterin hat auch so eine riesige Pflanze im Fenster stehen und die blüht auch immer so schön...und nen Ableger wollte sie bisher icht rausrücken^^
Fabian77
Fabian77
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Querbeet, Rebutien

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  Wüstenwolli Sa 05 Mai 2012, 15:53

...bezweifele zwar, ob man wegen seelischer Grausamkeit die Miete kürzen kann, Fabian,
aber zeig´s ihr und breche ihre Blütenrekorde mit deinen Errungenschaften!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5211
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  abax Mi 12 Mai 2021, 22:33

... dieser thread wurde ja schon sehr lange nicht mehr hochgeholt Very Happy
heliosas in allen Formen sind finde ich ein "muss"
Leider hat etwas Sonne zum fotografieren gefehlt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

var. heliosa und condorensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 982
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa) - Seite 4 Empty Re: Rebutia heliosa (jetzt Aylostera heliosa)

Beitrag  Shamrock Mi 12 Mai 2021, 22:57

abax schrieb:... dieser thread wurde ja schon sehr lange nicht mehr hochgeholt
Wahrscheinlich weil´s bei dem Gattungsnamen ein paar Leute hier im Forum gibt, die sofort auf die Barrikaden gegangen wären. Ich hab den Threadtitel jetzt sicherheitshalber gleich mal angepasst... Wink

Schöne Fotos von einer schüchternen Art. Die versteckt sich nämlich manchmal auch ganz gerne!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten