Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

3 verfasser

Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Buchmann Mo 06 Mai 2019, 10:54

Hallo zusammen,
ich habe im August 2018 Ast. myriostigma Samen ausgesät. Inzwischen sind die Sälmlinge ca. 1,8 cm hoch. Sie sind aber leicht bräunlich und nicht vollständig grün. Meine Frage: sind die Sämlinge in guter Verfassung oder nicht, und wenn nicht, was könnte die Ursache sein?

Mit freundlichen Grüssen
Hans Buchmann

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Euphorbien

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Re: Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Echinopsis Mo 06 Mai 2019, 12:59

Hallo Hans,

Soweit ich das sehen kann sehen deine Sämlinge sehr gut aus, gratuliere! Das leicht braune ist normal, haben meine auch an der Basis.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14766
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Re: Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Shamrock Mo 06 Mai 2019, 13:15

Hallo Hans,

für mich sieht da auch alles völlig normal und im Rahmen aus.

Zum Thema Astrophytum-Aussaat findest du über die foreninterne Suchfunktion übrigens unzählige Treffer, falls du mal vergleichen willst. Beispielsweise könnte ja dies hier https://www.kakteenforum.com/t633-astrophytum-richtig-aussaen?highlight=astrophytum auch interessant für dich sein?

Dann mal weiterhin gutes Gelingen und viele Grüße!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Re: Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Buchmann Mo 06 Mai 2019, 13:57

Hallo zusammen,
vielen herzlichen Dank für Eure schnelle Antworten, das hat mir geholfen und das Vorgehen bestätigt. Was meint Ihr, sollte ich schon vereinzeln oder noch zuwarten, bis die Sämlinge jährig sind?

Lg Hans
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Euphorbien

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Re: Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Echinopsis Mo 06 Mai 2019, 14:01

Hallo Hans,

Ich würde noch warten!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14766
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat Astrophytum myriostigma Empty Re: Meine Aussaat Astrophytum myriostigma

Beitrag  Shamrock Mo 06 Mai 2019, 16:51

Nichts zu danken!
Vereinzelt wird immer erst dann, wenn sich die Kleinen gegenseitig aus dem Topf schubbsen. So Kakteenbabys kuscheln nämlich recht gerne und dies kommt auch ihrem Wachstum zugute.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten