Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Überraschende Blüte

Nach unten

Überraschende Blüte Empty Überraschende Blüte

Beitrag  Reinhard am Sa 23 Jul 2011, 22:58

Diese Pflanze habe ich als ACM x myriostigma (Rippen in Spiralform) vor 2 Jahren gekauft.
Eigentlich nur wegen der Spiralform - nicht wegen dem X ACM.
Wenn das denn stimmt ist die Blüte eine echte Überraschung. In der Größe wie myriostigma in der Farbe
aber wie coahuilense oder eben wie ACM. Shocked
Bin jetzt auf der Suche nach dem Verkäufer Klaus-Peter Mügge
Seine HP gibt es nicht mehr - im Netz keine Spur - weiß jemand etwas über ihn?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  davissi am Sa 23 Jul 2011, 23:05

Hallo Reinhard,

Erstmal, eine wunderschöne Pflanze & Blüte! *Sabber* Die ist gepfropft, oder?

Zum Thema Hr. Mügge, soweit ich weiß hat(te) Hr. Mügge eine schwere Krankheit und ist deshalb ausgestiegen...
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4065
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  Reinhard am Sa 23 Jul 2011, 23:12

Danke für die Info.
Ja - der sitzt auf jusbertii.

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  Astrophytum am So 24 Jul 2011, 08:41

Hallo Reinhard,
die Hybriden mit der Acm weisen immer eine grosse Ähnlichkeit mit der jeweils anderen Botanischen Art auf leider niemals mit der Acm wenigstens in F1 ist das so. Ich habe einige Hybriden asterias x acm. Wenn ich nicht 100% wissen würde das es Hybriden sind würde jeder sagen das sind Artreine asterias, wenigstens auf den ersten Blick. Die Pflanzen blühen gut und oft mit mehreren Blüten gleichzeitig. Leider ist mir eine Rückkrzeuzung bis jetzt noch nicht gelungen.
Schöne Pflanze versuche Rückzukreuzen mit einer Acm Reinhard.
Mfg.Heinz


Zuletzt von Astrophytum am So 24 Jul 2011, 09:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2687

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  davissi am So 24 Jul 2011, 09:03

Hallo,

Wenn wir gerde beim Thema sind...Könnte jemand das ausprobieren? Bei mir scheitert es daran das ich keine blühfähige ACM habe Rolling Eyes
https://www.kakteenforum.com/t3293-reizbestaubungen-mit-astrophytum-caput-medusae

Danke!
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4065
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  Barbara am So 24 Jul 2011, 09:14

davissi schrieb:Hallo Reinhard,

Erstmal, eine wunderschöne Pflanze & Blüte! *Sabber* Die ist gepfropft, oder?

Zum Thema Hr. Mügge, soweit ich weiß hat(te) Hr. Mügge eine schwere Krankheit und ist deshalb ausgestiegen...



David, woher weißt du das?


Ja Herr Mügge war oder ist KRANK

er ist aber auch ein BETRÜGER, er wurde hier im Forum von Daviel hochgelobt, worauf ich eine Bestellung im Feb. 2010 gemacht und bezahlt habe. Ware habe ich bis heute nicht erhalten.

Wenn dieser Beitrag wieder gelöscht wird, weiß ich was ich von den Betreibern hier zu halten habe.
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2700

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  Reinhard am So 24 Jul 2011, 13:09

Das mit dem "Betrug" habe ich auf der Suche auch gefunden.
Er ist aus dem Netz verschwunden.
Letztes Foren-Login hier und im anderen Kakteenforum am 19.2.2010.
Schade - ich wollte ihn nur fragen, wie die Mutterpflanze blüht. Sad

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  Astrofreak am So 24 Jul 2011, 13:52

Reinhard,
Beeindruckende Pflanze! Diese Zwischenrippen. Göttlich !
Mfg
Astrofreak
Astrofreak
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Definitiv Astrophyten

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty überraschende Blüte

Beitrag  cool-oma-renate am Sa 30 Jul 2011, 20:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

nähere Details fallen mir dazu erstmal nicht ein, muss stark überlegen, was mir immer sehr schwer fällt! gruss und schönes Wochenende renate
cool-oma-renate
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445

Nach oben Nach unten

Überraschende Blüte Empty Re: Überraschende Blüte

Beitrag  davissi am Sa 30 Jul 2011, 21:36

Hallo,
@Renate
Ist das ein AS x CAP(asterias x capricorne)?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4065
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten