Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum 2020

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Epiphyllum 2020

Beitrag  TobyasQ am Mo 20 Jan 2020, 14:02

Am 9. Januar hab ich von meinem "Brunswiek Orange" die letzten verblüten Reste entfernt.
Jetzt am WE hab ich dann bemerkt, daß hier einer verwirrt ist. Er macht einfach weiter, ohne Pause. Dabei bekommt er nur Regenwasser.  Mad
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3136
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  nikko am Mi 29 Jan 2020, 15:42

Moin Thomas,
gratuliere, das macht doch Freude! Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4726
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  TobyasQ am Do 30 Jan 2020, 11:01

Ich frage mich nur, woran das liegt, kaum abgeblüht werden wieder Knospen geschoben. Bei den 2 Deutschen Kaiserinnen gibt's im Frühjahr einen Blütenflor und im Herbst eine Nachblüte, Ende und aus.

Umsorgt werden alle gleich, sommers hängt man nebeneinander unter den Koniferen, bekommt Regenwasser und in trockenen Zeiten Duschen mit der Gartenbrause, sammelt rieselnde Nadeln der Koniferen, einzelne Blätter und alles was sonst den Weg in den Topf findet und gekrönt wird ab und an durch einen Vogelschiss.

Der Steckling war geknickt und ich habe ihn in 3 Stücke geteilt. Alle bewurzelt und zusammen in eine Ampel gepflanzt. Die sollten schon lange jede ihren eigenen Topf haben, aber immer wenn ich die teilen will sind Knospen dran. Rolling Eyes

Die Kaiserinnen sind Minimum 20 Jahre alt und es ist nicht erkennbar, wieviel einzelne Pflanzen das ursprünglich einmal waren. Ich habe aber begonnen sie zu verjüngen; also vom Saisonrückschnitt Stecklinge aussortiert und zum Bewurzeln platziert.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3136
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  TobyasQ am Mo 24 Feb 2020, 14:37

Ein Update:
Aktuell sind es 9 Knospen, 6 zeige ich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3136
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  Lexi am Di 17 März 2020, 12:45

Hallo,

unbekannte Epiphyllum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 353
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  TobyasQ am Di 17 März 2020, 13:29

Farbe in Notstandszeiten: Brunswick Orange
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3136
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  Torro am Mi 18 März 2020, 17:36

Die Saison geht wirklich schon los.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  TobyasQ am Do 26 März 2020, 14:34

Sie macht mir wirklich Angst. Wie befürchtet, ist der erste Blütenschub noch nicht durch und schon gibt's neue Knospen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

An diesem fast einen Meter langen Blatt befindet sich ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... , ca. 10 cm von der Spitze diese Knospe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3136
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  Torro am Do 26 März 2020, 15:21

Da sehe ich keinen Grund Angst zu haben.
Die Feros hier könnten ob der "Invasion" ängstlich sein... Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2020 Empty Re: Epiphyllum 2020

Beitrag  NorbertK am So 05 Apr 2020, 08:23

Hallo ihr Lieben,
jetzt geht es wieder langsam los, aber diesmal recht spät bei mir.
Schon vor Winterbeginn gab es bei mir einige Ausfälle bei meinen schon recht großen Pfropfungen. Gegen Ende Winter kamen noch ein paar dazu. Die Ersteren hatte ich über Winter in einen Botticht mit Wasser und etwa Bewurzelungshilfe und tatsächlich hat es gut geklappt mit dem Anwurzeln. Eine war die Bob Grimshaw die jetzt sogar eine Knospe trägt. Mittlerweile sind sie natürlich gestopft.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten