Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Samenhändler

+18
Josef
komtom
Acanthium
Ritterstern
Andi-H
Emandu
volker
karlchen
Wühlmaus
Tim
Liet Kynes
Leon
Arzberger
kaktussnake
Kakteenfreund
ferox
Echinopsis
Denis
22 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Leon Di 01 März 2011, 14:44

Hi Denis,

blossfeldia liliputana habe ich letztes Jahr von der Edith bekommen, die sind sehr gut gekeimt.

gruß Leon
Leon
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 293

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Liet Kynes Mo 14 März 2011, 13:41

http://cacti-plants.de/

Der link ist mir heute zufällig über den Weg gelaufen. Gerade im Bezug auf Samen ein interessantes Angebot, kann aber absolut nichts zur Qualität sagen....
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2605

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Tim Mo 14 März 2011, 14:51

Bei cacti-plants.de habe ich bereits gekauft und kann nichts nachteiliges berichten, auch was Sonderwünsche/Absprachen/Versandart etc. angeht.
Bestellt hatte ich z.B: mineralisches Substrat, Substrat für winterharte, Astrophytum-, Mammillaria-, und Matucana-MIX und Töpfe. Nur die Mammis sind nicht so doll gekeimt, aber das lag mit hoher Wahrscheinlichkeit an meinen Keimversuchen und nicht zwangsläufig am Saatgut. Saatgut würde/werde ich dort wieder kaufen, das Substrat fand ich von Haage etwas besser, mixe es aber jetzt selber.
...irgendwie witzig: Ich hatte überlegt dort blossfeldias zu bestellen (s.o.) Very Happy
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 540

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Wühlmaus Mo 14 März 2011, 18:55

Hallo,

bei cacti-plants.de hatte ich über ebay mal 100 Korn Trichocereus pachanoi Samen gekauft (nicht ersteigert). Sind so gut wie alle gekeimt.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6112
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  karlchen Mo 14 März 2011, 19:48

@Tim:Kurze Frage, obwohl ich schon voreingenommen bin(bitte nicht als Kritik an dir verstehen): Was ist denn bitte besonderes an "Substrat für Winterharte"? Vor allem bei 3€ für 3Liter, puh, hoffe du willst kein Beet anlegen. lol!
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  volker Mo 14 März 2011, 19:55

Hallo Karlchen

bin zwar nicht Tim, aber das BESONDERE ist der Preis lol!

LG Volker
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Tim Mo 14 März 2011, 20:55

Das wird jetzt aber ziemlich OT.
Vielleicht sollte das als "Deutsche Saatguthändler" (o.ä.) herausgetrennt werden.
Also: Der Kauf bei Cacti-plants war mein erster Kleinkramkauf überhaupt und der Inhaber hat ziemlich geduldig auch die letzten Fragen noch beantwortet. Das Substrat für winterharte habe ich zum Testen gekauft, um mich überhaupt mal mit Substraten auseinander zu setzten. Besonderes ist an der Mischung nix und die Preise sind schon nicht ohne...
Ich habe es dann mituntergemischt und die feinsten Teile rausgesiebt, weil es für mich nicht gut passte. (Frag mich aber nicht mehr nach den Bestandteilen. Wenn ich noch was hätte, würde ich ein Makrofoto einstellen)

Ich denke, jeder sollte seine eigenen Erfahrungen/Versuche mit Mischungen machen, aber es ging hier ja eigentlich um Saatgut und das war OK.
Wink
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 540

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  karlchen Mo 14 März 2011, 21:28

Ja, is OT. Gibt ja immer zwei Arten von Menschen: Einmal die, die aus den eigenen Fehlern lernen und dann die, die aus den Fehlern der anderen lernen. lol! Und sonst, hast du auch mal die Keimquoten ausgezählt/ausgerechnet?
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  Tim Mo 14 März 2011, 23:52

karlchen schrieb:hast du auch mal die Keimquoten ausgezählt/ausgerechnet?
lieber nicht, das lag ja nicht am Saatgut Embarassed
wie gesagt, bis auf die Mammillarias sind alle gut gekommen und dann schnell kaputt gepflegt worden.

Um davon mal abzulenken: Was hast Du denn so für Jugendsünden ? Cool
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 540

Nach oben Nach unten

Samenhändler - Seite 2 Empty Re: Samenhändler

Beitrag  karlchen Di 15 März 2011, 07:06

Ach, hab auch schon so manche Aussaat in den Sand gesetzt, im übertragenen Sinne Laughing . Da kann man nix machen, passiert! Über die anderen Sünden rede ich hier lieber nicht, da musste ich auch schon eigene Erfahrungen machen, ne? lol!
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten