Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schädlinge an Etiketten

4 verfasser

Nach unten

Schädlinge an Etiketten Empty Schädlinge an Etiketten

Beitrag  Waldschrat Di 19 Okt 2021, 19:02

Hallo miteinander,

ich habe gestern beim Umräumen einiger Sämlingstöpfe nicht schlecht gestaunt. Bei vielen Töpfen waren die aufgeklebten Etiketten verschwunden (siehe Bild 1)[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

.

Die 5er Töpfe stehen in Plastikkisten im Gewächshaus. Nur die Töpfe, die mit der Etikettenseite bündig am Rand der Kiste standen, waren unversehrt. Befallen war auch nur eine Kiste. Gefunden habe ich an den Töpfen oder Kisten nichts außer den im Bild 2 zu sehenden Kotspuren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Sämlinge in den Töpfen sind unversehrt. Trotzdem ist das Verschwinden der Etiketten eine kleine Katastrophe, da ich im Moment nicht mehr weiß, was sich in den Töpfen befindet.
Der Verursacher hatte es scheinbar ausschließlich auf das Papier oder den Kleber der Etiketten abgesehen. Im Netz habe ich nichts Brauchbares gefunden. Obwohl ich schon jahrelang aussäe, war das jetzt völlig neu für mich.
Hat jemand schon etwas Ähnliches erlebt oder eine Idee, wer oder was der Verursacher sein könnte?
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Schädlinge an Etiketten Empty Etikettenfresser

Beitrag  apution Di 19 Okt 2021, 19:59

Hallo Ulli,

Die Kotspuren dürften auf Schnecken hinweisen...hast du Schleimspuren auch gesehen? Sie schimmern meist etwas, je nach Licht.

Hatte ich auch schon an Papier!
apution
apution
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Opuntia, Echinocereus, Mammillaria, Sedum spp.

Nach oben Nach unten

Schädlinge an Etiketten Empty Re: Schädlinge an Etiketten

Beitrag  Tarias Mi 20 Okt 2021, 08:40

Hallo Ulli,

ich hatte mir mal ein schönes Schild in´s Gewächshaus gestellt, das war mit Papier beschichtetes Metall. So schnell konnte ich gar nicht schauen, wie die (auch in meinem Gewächshaus hausenden) Weinberg- und Schnirkelschnecken das Papier vom Metall abgeraspelt hatten Shocked .
Nach zwei Nächten war vom schönen Motiv auf dem Schild nichts mehr zu sehen...

Blöd natürlich für deine Dokumentation der Aussaat, aber dann doch lieber die Schilder als die Sämlinge.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Schädlinge an Etiketten Empty Schädlinge an Etiketten

Beitrag  Spickerer Mi 20 Okt 2021, 10:00

Hallo zusammen,
ich kenne dieses Problem schon länger und überklebe eventuell nötige Papieretiketten seither immer mit Tesafilm. Mache ich inzwischen auch automatisch bei eigenen normalen Etiketten, falls ich mal den wasserlöslichen Stift erwische. Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Schädlinge an Etiketten Empty Schädlinge an Etiketten

Beitrag  Waldschrat Mi 20 Okt 2021, 12:58

Hallo zusammen,

vielen Dank für Euere Antworten. Nach einer nochmaligen Recherche im Netz bezüglich "Schneckenkot" liegt Ihr wohl richtig.
Bisher waren bei uns auf der knochentrockenen "Fränkischen Platte" Schnecken im Garten eher recht selten und im Gewächshaus gar nicht vorhanden.
In diesem Sommer war das anders. Man lernt nie aus.
Dass die allerdings Papier fressen und die nur wenige cm entfernten Sämlinge verschonen ist schon bemerkenswert.
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten