Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sehr haarige E. subdenudata

+3
OPUNTIO
Jens Freigang
Andreas75
7 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Andreas75 Do 28 Jul 2022, 20:17

Guten Abend,

wenn es in irgendeinem Discounter etc. Kakteenangebot gibt, lasse ich es mir nie nehmen, die nach Mutanten durchzuchecken, in meinem Fall am liebsten Panaschierten. So habe ich mal einen netten panaschierten Fero gefunden, oder beim kik auch mal ein Gymno monvillei, dass wohl andachte, eine Ringcristate zu werden, sich dann aber aufgelöst hat und nun aus sechs Scheiteln (aus definitiv einer Wurzel) besteht.

Heute hatte ich nach Jahren mal wieder Glück und fand beim hiesigen Lidl unter den noch sechs übrigen E. subdenudata- Sämlingsgruppen eine mit einer wundernett marmoriert variegaten Pflanze dabei, alle zunächst vermutet noch dazu "Fuzzy Navel".
Allerdings waren insbesondere die größten und zweitgrößten "Gruppenmitglieder" besonders stark behaart, und die Areolenwolle teils richtig körperdeckend miteinander versponnen. Bild kann gerne noch kommen, auf jeden Fall sehen die im Netz zu findenden Fuzzy Navels deutlich anders aus, mit einfach "nur" dick weiß plüschigen Areolen. Diese Pflanzen, wie ich sie nun habe, sehen aber doch anders, und nochmal eine entschiedene Spur genialer aus, und so wollte ich einmal in die Runde fragen, ob es denn noch mehr besonders haarige Selektionen/ Cultivare von E. subdenudata gibt, außer eben der bekannten "Fuzzy Navel"? Die miteinander versponnene Areolenwolle hat echt was für sich, und ist nicht nur für die Art, sondern Echinopsis zumal wirklich was ganz außergewöhnliches, finde ich Very Happy!

Grüße,
Andreas
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Jens Freigang Do 28 Jul 2022, 22:11

Hallo Andreas,
eine Antwort auf deine Fragen kann ich dir leider nicht geben, doch wäre ich neugierig auf an einem Bild von deinen superhaarigen Echinopsis subdenudata. Die müssen ja wirklich schön aussehen.
Viele Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 174
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  OPUNTIO Do 28 Jul 2022, 22:19

Meinst du vielleicht die monströse Form die Giromagi anbietet?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  OPUNTIO Do 28 Jul 2022, 22:50

OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Andreas75 Fr 29 Jul 2022, 00:19

Danke, lieber Opuntio, aber nein, die nicht.
Ich habe mich etwas weiter umgekuckt, mit Suchworten wie "very hairy E. subdenudata", und fand zuerst in Japan was von einer E. subdenudata 'Pilosa', die dem schon sehr nahe kam. Damit habe ich weiter gesucht, und stieß hier in Deutschland (hihi) im Hybridenforum auf einen Post mit den Cultivaren a) Pilosa und b) Whity.
Die eine von Piltz, die andere von Plapp, beides deutsche Kakteengärtnereien, die die wohl aus Sämlingen vermutlich amerikanischer oder asiatischer Herkunft ausgelesen haben. Im Hybridenforum versuchte der User wohl auf noch haarigere Exemplare zu selektieren, aber wie das mit etwa 90- 95 % der deutschen Hobby- Pflanzenzüchter so ist, die lieber Gene kreuzen um schnelle Ergebnisse zu sehen, als langwierige Auswahlzucht zu betreiben, wurde das Projekt noch während des Fruchtens auch schon wieder aufgegeben, weil die Wolle der Kreuzungseltern später so leicht abging...

Nun ja, ein Bild kann ich morgen machen, die marmorierte wie auch die größte im Topf sind auf jeden Fall die haarigsten der fünf/ sechs Sämlinge, und wirklich mit noch zusätzlich verwobener Wolle zwischen den Areolen, welchen beiden kaum eine im Netz zu findende Pflanze gleicht oder nahe kommt. Ich denke erstmal, dass meine Pflanzen zur Sparte "Pilosa" gehören, die wie 'Fuzzy Navel' auch saatvermehrt werden. Und so wie die marmorierte aussieht, überlege ich, sie im Zusammenspiel mit ihrer dichten Wolle, Echinopsis subdenudata 'Abominable Snowman" zu nennen, wenn sie in beiden Merkmalen stabil ist/ bleibt. Oder schlicht 'Yeti', was aber vllt. zu simpel wäre ^^...
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  OPUNTIO Fr 29 Jul 2022, 16:06

Du meinst diesen Beitrag, Andreas ?

https://www.hybridenforum.de/fw5/forum/index.php?user-post-list/616-sfri/&pageNo=1

So extrem haarig wie du sie beschrieben hast, finde ich die gar nicht.

Solche hab ich selbst schon nachgezüchtet.

Meine E.subdenudata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Nachzuchten variieren etwas im Aussehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Andreas75 Fr 29 Jul 2022, 20:03

Hier nun mein Grüppchen:

Bild 1 zeigt die ganze Gruppe, Bild 2 die marmorierte und Bild 3 die größte. Man sieht, was ich meine, super apart Very Happy!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Andreas75 Fr 29 Jul 2022, 20:25

Opuntio: Die im Hybridenforum sind nicht meine, die habe ich nur mit der weiter führenden Suche nach der "pilosa" gefunden.
Meine sind der Sechsertopf. Und ziemlich beispiellos haarig, so versponnene wie die marmorierte und die große habe ich als subdenudata noch nicht gesehen. Und natürlich werde ich versuchen, aus den beiden nachzuziehen. Wie man sieht, sind die anderen vier ja beinahe nicht halb so haarig (wobei die kleinste das ja noch nicht verrät).

Auch sind sie ein klein wenig an- etioliert, geht aber nach meinem Dafürhalten noch, sollte sich ohne Probleme noch normalisieren können. Die marmorierte dabei sehr unaufdringlich und fein gezeichnet, und wirklich die einzige von den ganzen subdenudata- Töpfen gewesen, die so aussieht ^^.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  OPUNTIO Fr 29 Jul 2022, 20:31

Interessant
Halte uns bitte auf dem Laufenden wie das aussieht wenn die Pflanzen größer werden.
Wenn sie mal blühen würde mich die Farbe der Blütenröhre interessieren.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Sehr haarige E. subdenudata Empty Re: Sehr haarige E. subdenudata

Beitrag  Cristatahunter Sa 30 Jul 2022, 00:12

Das wächst sich wieder heraus. Nach dem Torf, in dem sie stehen sieht das nach Holländer aus. Die treiben die Jungpflanzen so, dass sich die Wolle verfilzt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22881
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten