Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

5 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides) - Seite 2 Empty Re: Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

Beitrag  Cristatahunter Do 22 Dez 2022, 10:53

Ja ich bewurzle Puna selber so wie beschrieben. Ein doppeltes Glied in trockenes Substrat und abwarten bis sich die Wurzeln bilden. Dann etwas giessen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20604
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides) - Seite 2 Empty Re: Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

Beitrag  Riccardo574896 Do 22 Dez 2022, 13:21

Okay, also ziemlich so wie ich es gemacht hab. Vielen Dank!
Riccardo574896
Riccardo574896
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Tephrocactus, Rebutia, Leuchtenbergia, etc.

Nach oben Nach unten

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides) - Seite 2 Empty Re: Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

Beitrag  Cristatahunter Sa 03 Jun 2023, 22:34

Gepfropft kommen sie besser.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20604
Lieblings-Gattungen : Keine

komtom mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides) - Seite 2 Empty Re: Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

Beitrag  Henning So 26 Mai 2024, 08:56

Moin zusammen,
letztes Jahr muss es gewesen sein, dass ein Forummitglied seine clavarioides nicht mehr wollte und hier anbot, weil sie irgendwie nicht so wollte wie er. Da ich gerne versuche, potentielle Pflegefälle wieder aufzupeppeln, habe ich mich sofort als Abnehmer aufgeräumt und die noch recht kleine Pflanze geschenkt bekommen.
Kurz nach dem Einpflanzen kam eine Nacktschnecke und hat einen der tellerartigen Triebe weg geraspelt. Ansonsten tat sich gar nichts.
Den Winter über gab es keinen Tropfen Wasser und jetzt seit dem Frühling rührt sich neues Leben. Ich bin total begeistert!
Da mir der Topf so komisch ausgebeutet vorkam, habe ich sie gestern mal ausgetobt und war SEHR erstaunt, als da "unter Tage" eine riesige Wurzel zum Vorschein kam. Beeindruckend!
Da ich mir nicht sicher war, ob ich das Pflänzchen wirklich durch bekommen würde, habe ich letztes Jahr einen winzigen Steckling davon gemacht. Er ist tatsächlich angewachsen - ich musste gestern einfach mal nachsehen, was in dem Topf so los ist...
Also in einen etwas größeren Topf gesetzt und jetzt wird abgewartet. So sieht meine große jetzt gerade aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den Namen des damaligen Blümchenschenkers weiß ich leider nicht und habe ihn auch nirgendwo notiert, aber vielleicht sieht er den Beitrag ja jetzt und meldet sich mal.

Sonnige Grüße Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5277
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

komtom und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides) - Seite 2 Empty Re: Bewurzelung von Maihueniopsis clavarioides (Syn. Austrocylindropuntia / Puna clavarioides)

Beitrag  Randolph Mo 10 Jun 2024, 15:03

Ich mag Geschichten wie diese … !
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis, Opuntia und nun auch noch Mammillaria …

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten