Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

+6
Spickerer
gerwag
Kaktusjoe
abax
Cristatahunter
Esor Tresed
10 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  Esor Tresed Sa 01 Apr 2023, 23:46

Auf der Website von Pasiora, von denen ich einige meiner anderen Sukkulenten habe, bin ich mal auf folgendes gestoßen:

5 Gründe Wasserstoffperoxid für Sukkulenten und andere Pflanzen zu verwenden


Da ich über die Suchfunktion absolut nichts über Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege gefunden habe, wollte ich hier mal nachfragen. Einiges klingt nicht so unlogisch. Wasserstoffperoxid desinfiziert und sollte den pH-Wert senken. Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1568
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  feldwiesel So 02 Apr 2023, 06:44

Interessante These, vor allem als "Wachstumsbeschleuniger". Die Ausführungen in dem verlinkten Artikel klingen zunächst mal plausibel (z.B. Sauerstoffanreicherung. Wasserstoffperoxid ist aber nur begrenzt lagerbar und es ist relativ teuer. Als Basis zur Herstellung von Peressigsäue, die ich als Desinfektionsmittel an Pfirsischen gegen Taphrina deformans eingesetzt habe, kenne ich es. Das Endprodukt hat zumindest nicht geschadet. Einen Versuch wäre es wert - aber bestimmt kann sich hier jemand kompetenter äußern.
Es dürfte aber nicht nur die schlechten sondern auch die günstigen Bodenlebewesen beseitigen.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2064
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  Cristatahunter So 02 Apr 2023, 06:49

Das habe ich noch nie gelesen. Könnte ich mir aber durchaus vorstellen. Es ist immer die Menge die das Gift ausmacht. Ein paar Tropfen Wasserstoffperoxyd im Giesswasser schaden nicht und könnten durchaus eine positive Wirkung haben. Man müsste es halt mal ausprobieren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  Cristatahunter So 02 Apr 2023, 07:08

https://www.chemie.de/lexikon/Wasserstoffperoxid.html

Scheint ja ein Alleskönner zu sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  feldwiesel So 02 Apr 2023, 07:34

Blondierte Kakteen - warum eigentlich nicht ... Cool
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2064
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  Esor Tresed So 02 Apr 2023, 11:33

Mir kam das wieder, weil an zwei der Echeverien, die ich vor ein paar Wochen bekommen habe jeweils eine kleine Stelle ist, die aussieht wie eine Verätzung. Möglicherweise wurde da etwas behandelt. Ich habe auch eine Echeveria mit braunen Flecken, die nichtmal der Herr Brand zuordnen konnte, wollte aber erstmal gern weitere Meinungen einholen. Zumal ich kein Wasserstoffperoxid im Haus habe.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1568
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  abax So 02 Apr 2023, 20:03

Naja,
Wasserstoffperoxid desinfiziert und bleicht, das ist ja bekannt, soweit ok. Ob es irgendwelche Keimhemmungen aufhebt, müsste man ausprobieren.
Aber die Thesen bezüglicher Wirkungen durch mehr Sauerstoff für die Wurzeln bei einer verdünnten Lösung etc. halte ich dann doch für nicht haltbar. Liest sich ja ganz nett, kann aber so nicht stimmen- Die Menge an Sauerstoff , die aus so einer Lösung frei wird, ist minimal. Über der Bodenoberfläche haben die Pflanzenteile ganz sicher auch keinen Sauerstoffmangel. Zudem- wenn eine Pflanze nicht ausreichend Bodenluft bekommt, hat sie sicher andere Probleme und etwas Brausebläschen wird sicher nicht helfen. Rolling Eyes
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 978
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Re: Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege

Beitrag  feldwiesel Mo 03 Apr 2023, 05:57

abax schrieb:... Die Menge an Sauerstoff, die aus so einer Lösung frei wird, ist minimal. ...

Stimmt, bei 3 prozentiger Lösung ... und ob es dann wirklich als 02 zur Verfügung steht, darf bezweifelt werden:
Das Sauerstoffradikal ist ja wohl ursächlich für die Desinfektionswirkung und verbraucht (bindet) sich dabei - aber einen Versuch was passiert, fände ich trotzdem interessant. Allein schon, wenn es Pilze im Substrat killt, würde mir schon reichen, oder wenn es gegen Algenteppiche wirkt, die bei der Aussaat staubfeiner Samen (Blossfeldia, Strombocactus, Dinteranthus) gern entstehen.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2064
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Wasserstoffperoxid in der Sukkulentenpflege Empty Wasserstoffperoxid H2O2

Beitrag  Kaktusjoe Di 08 Aug 2023, 10:38

Hallo,
hat jemand von euch schon mal Versuche mit Wasserstoffperoxid H2O2 gemacht?
Ist ja antibakteriell, antiviral und antifungizid.

Habe mir gedacht, dass es gegen Pilzkrankheiten an z.b. Yuccas einsetzbar sein könnte.
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten