Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

4 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Thomaline So 23 Apr 2023, 10:05

Guten Morgen allerseits, Very Happy

in diesem Thread möchte ich die Entwicklung meiner Kakteen dokumentieren, denn endlich habe ich wieder Muße für diesen Zeitvertreib.

Diese Opuntie unbekannter Art ist eine der wenigen Zimmerpflanzen, die die letzten Jahre in meiner Wohnung überlebt haben. Ich habe die toten Triebe abgelöst, alte Wurzeln entfernt und sie vorrübergehend in Kokosnusserde gesteckt. (07.04.23)

Foto aufgenommen am 22.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

An dieser Stelle entwickelt sich nun eine Art Trieb.

Foto aufgenommen am 23.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Stecklinge habe ich vor einiger Zeit, es müssen Monate sein, Shocked von der alten Pflanze abgedreht und dann vergessen. Ich habe sie zwischendurch immer mal wieder in Wasser gestellt, hatte dann aber nie die Muße, sie auch einzutopfen. Das habe ich nun getan. (03.04.23)
Inzwischen entwickelt sich auch hier ein Trieb.

Foto aufgenommen am 22.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.
Thomaline
Thomaline
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : noch nicht

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Cristatahunter So 23 Apr 2023, 11:57

Toll sie scheinen zu wachsen.

Wir alle können an unseren Kakteen Wachstum und Entwicklung beobachten. Neue Dornen, neue Knospen und Triebe lassen uns staunen. Es zeigt uns dass es den Pflanzen gut geht.

Es können aber auch Geiltriebe durch mangel an Licht und erhöhte Temperatur sein. Das ist dann nicht so gut.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20571
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Thomaline So 23 Apr 2023, 15:31

Es ist wirklich spannend! Ich bin schon sehr neugierig, wie sich die Triebe weiterentwickeln, denn sie sehen unterschiedlich aus.
Thomaline
Thomaline
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : noch nicht

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  OPUNTIO So 23 Apr 2023, 15:40

Ja, ich glaube dieser Thread wird interessant.
Wieso gingen denn deine anderen Zimmerpflanzen ein?
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4104
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  konrad_fitz So 23 Apr 2023, 15:42

Bild eins ist definitiv Neuaustrieb.
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Thomaline So 23 Apr 2023, 18:32

OPUNTIO schrieb:Wieso gingen denn deine anderen Zimmerpflanzen ein?
Das war eher ein schleichender Prozess über Jahre hinweg, zu eng gewordene Töpfe, ausgelaugte Erde und Wassermangel. Die Opuntie hat es überlebt, mal ein Jahr nicht gegossen zu werden, andere nicht. Ich habe mir allerdings auch schon seit mindestens 10 Jahren keine neue Pflanze mehr ins Haus geholt. Außer dem Kaktus hat nur der Schwedische Efeu diese Rosskur überlebt, weil der als Überbleibsel aus Kindertagen einen besonderen Platz in meinem Herzen hat und wenn er mal schlapp macht aus einem winzigen Trieb wieder aufersteht.

Jetzt werde ich mich erst mal auf wenige Pflanzen beschränken.
Thomaline
Thomaline
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : noch nicht

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Thomaline Di 25 Apr 2023, 10:51

Die alte Opuntie bekommt einen weiteren Trieb. Zuerst dachte ich, es wären nur Glochiden, aber nun zeigt sich Grün. Very Happy Sowohl bei der alten, als auch bei der jungen Pflanze treten inzwischen erste Wurzeln unten aus dem Topf aus.

Foto aufgenommen am 25.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Thomaline
Thomaline
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : noch nicht

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  konrad_fitz Di 25 Apr 2023, 10:57

Das wird... Rom wurde auch nicht an einem Tag ermaut, Thomaline.

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  Thomaline Sa 29 Apr 2023, 11:26

@konrad_fitz: Erscheine ich so ungeduldig? Wink
Von dieser Seite sieht man, dass auch die junge Opuntie schon etwas schrabbelig aussieht. Trotzdem ist sie fleißig am wachsen.

Foto aufgenommen am 29.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diesen 'Notocactus uebelmannianus' habe ich am 20.04.23 bei Wassenaar gekauft. Die Auswahl wurde natürlich von keinerlei Fachkenntnis bestimmt, denn ich habe keine. Laughing
- Er war dunkelgrün und nicht hellgrün, wie die anderen und wirkte nicht ganz so prall.
- Er hat diesen lustigen seitlichen Auswuchs, der schon vertrocknet war.
- Er hatte viele Blüten.
Die Erde muss ich noch austauschen, Bestellung ist raus. Scheint ein ziemlich trockener Klumpen zu sein, der sich von der Topfwand ablöst und schlecht Wasser durchlässt.

Foto aufgenommen am 29.04.23
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Thomaline
Thomaline
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61
Lieblings-Gattungen : noch nicht

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation Empty Re: Meine Kakteen - Entwicklungsdokumentation

Beitrag  konrad_fitz Sa 29 Apr 2023, 13:12

Dieser "lustige Auswuchs" war vermutlich eine Blüte und scheint eine Samenkapsel zu sein. Wenn sie abfällt, mal aufmachen und nachschauen.

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1054
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten