Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe

2 verfasser

Nach unten

Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe  Empty Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe

Beitrag  Chouchoulina Fr 28 Apr 2023, 18:51

Hallo liebe Kakteenfreunde   *Kaktus*


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Meine kleinen Lieblinge sind nun 1 Jahr und 1 Monat alt und leider verlieren sie langsam ihre Farbe. 2 waren schon ganz matschig und verschrumpelt und scheinbar faulig  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] sie stehen, eigentlich schon immer im Gewächshaus, seit einer Weile mit offener Lucke zur Belüftung.
Gegossen hab ich eigentlich spärlich bzw. gesprüht.
Letztes Jahr habe ich so alle 2 Tage bissl gesprüht und da ging es ihnen gut.
Da ich einige umtopfen musste, weil sie sich sonst gegenseitig aufgespießt hätten, habe ich die Befürchtung, dass ich sie hätte erst trocknen lassen müssen, bevor sie ins neue Substrat kamen und sie mir deswegen wegfaulen?! Sad dabei habe ich nach dem Umtopfen erstmal nicht gegossen/gesprüht
Aber ich bin der Meinung, dass auch die leiden, die nicht umgetopft wurden.
Sie werden zunehmend gelb/grau
Zu viel „Frühlingssonne“?
Doch noch zu viel Wasser?
Heizungsluft in den Wintermonaten?
Ich hoffe ihr habt Tipps für mich um sie doch noch retten zu können.
Manche sind in Vulcatec und manche in Seramis getopft.


In der Suchfunktion hab ich sowas leider nicht entdeckt.

Viele Grüße und lieben Dank!

Sandra
Chouchoulina
Chouchoulina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe  Empty Re: Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe

Beitrag  Tapeloop Fr 28 Apr 2023, 19:43

Hallo Sandra,
Konkret kann ich es dir nicht sagen. Aber ich hatte Sämlinge die ähnlich aussahen. Bei manchen waren es spinnmilben, bei manchen habe ich wurzellose entdeckt und manche sind einfach vertrocknet und eingegangen … andere sahen super aus und haben nie was bekommen.
Aber manche der, die so ähnlich wie deine aussahen trieben dann wieder aus plötzlich.
Sieht eigentlich so aus als wenn du alles richtig machst. Manchmal steckt man nicht drin.

Vielleicht haben andere noch Ideen oder Tipps.
Ich drücke dir die Daumen dass sie sich erholen
Tapeloop
Tapeloop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 643
Lieblings-Gattungen : Kleine Kakteen (Rebutien, Mediolobivien, Aylostera, Sulcos) , Mesembs, großblütige Mammis, Lobivia (-Hybriden)

Nach oben Nach unten

Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe  Empty Re: Kann ich meine Babys noch retten? Verlieren Farbe

Beitrag  Gast Fr 28 Apr 2023, 19:53

Hallo Sandra,

Spinnmilben war auch mein erster Gedanke, als ich deine Bilder sah. Zumindest bei den beiden linken sieht es danach aus. Ansonsten sehen die Sämlinge ja noch recht munter aus und ich denke, die werden weiter wachsen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten