Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

3 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Hauyn Do 18 Mai 2023, 02:47

Hatte mir den Echinocereus baileyi im vorletzten Winter zugelegt. Er hatte dann eine Wolläuse-Attacke + Behandlung überstanden, stand nach der kühlen Zimmer-Überwinterung stark dehydriert mit den anderen auf dem regengeschützten Balkon. Ee pumpte sich wieder auf, gefiel mir aber mit einigen schwarzen Punkten nicht wirklich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Keine Blüte, den letzten Winter verbrachte er mit den anderen fast durchgängig draußen.
Die Tage fiel mir nun in einem Bereich die basale Schwärze auf. Das wirkt stabil, zeigt keine Tendenz zur weiteren Ausbreitung. Die Knospe ist zeitgerecht, also offenbar keine Notblüte.
Ich denke, er hat einen Schwäche-Virus, mit dem er wohl leben muss. Wie beurteil ihr den Fall?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 428
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Cristatahunter Do 18 Mai 2023, 09:21

Das ist fast die einzige Echinocereus Art die bei mir seit Jahren ohne Regenschutz im freien überlebt und regelmässig blüht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Hauyn Do 18 Mai 2023, 14:18

So war der Plan. Nachdem das sehr wenige so mögen, nutze ich Regenschutz, allerdings mit front- und seitlichem Kamineffek, mit ohne Rückwand. Für überraschend viele ist das OK. In der kurzen -12°C kamen alle rein. Mit einzelen kurzen Nacht-Kälten bis etwa 0°C kamen sogar die ansich betont wärmeliebenden Notocacteen klar und wollen in Kürze Ihre Blüten anbieten. Der recht kalte Wind scheint niemanden zu stören. Die mangelhafte Sonne quitieren aber viele Blüten mit stark reduzierter Öffnen-Bereitschaft.

Also kann das schwarze Schadbild sogar bedeutungslos sein? Mein baileyi wird happy aussehen, wenn ich ihm das berichten darf. Kaktus2
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 428
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Gast Do 18 Mai 2023, 14:28

Solange nichts weich wird oder die Stelle größer wird einfach nur beobachten und abwarten.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Hauyn Do 18 Mai 2023, 15:07

Ole, ich danke euch. baileyi nickt, ich denke, er hat die Situation verstanden und wird sie meistern. Wink
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 428
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Cristatahunter Do 18 Mai 2023, 17:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da sind vermutlich die zähesten Echinocereen die ich kenne.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Hauyn Do 18 Mai 2023, 19:39

Erinnert in etwa an langzeitüberwitterten Basalt. Aber in deiner Heimat, im Land der Strahler gibt es einige steingarten-interessante Gesteinsarten. Will auf jeden Fall auf die Blüte der Pflanze gespannt sein. Ist ja bald so weit.
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 428
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  De.Da. Do 18 Mai 2023, 20:32

Hallo.
Vielleicht ist es ein Rußpilz.
Fragt sich dann aber nur woher der kommt.
Vielleicht von den Ausscheidungen der Läuse letztes Jahr. Honigdrüsen sollte der Echinocereus ja nicht haben. Das hab ich bisher nur bei Coryphantha gesehen.
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  Hauyn Do 18 Mai 2023, 21:17

Dank dir sehr, De.Da.Sternrußtau kann in der Tat sehr passen. Die einzelnen Punkte sehen so aus. Eine weitere befallene Pflanze, ausgerechnet die grauweiß bedornte Form des Thelocactus bicolor war dem Angreiferdruck sogar erlegen. Eine zweimalige Behandlung der gesamten Sammlung ließ dann auch mögliche Läuse-Reste völlig verschwinden.

Ole. Netz weioß viel, wenn man die richtigen Stichworte hat. Essig, Wasser, ein Pinsel sind vorhanden. Morgen bei Büchsenlicht muss ich schauen, was das Kampftrio zustande bringt. Schlafen
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 428
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Echinocereus baileyi wird  in der Basis schwarz Empty Re: Echinocereus baileyi wird in der Basis schwarz

Beitrag  De.Da. Do 18 Mai 2023, 21:34

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dir wirklich weiterhelfen könnte.
Bisher hab ich ja hier im Forum eher nur genommen...
LG und viel Erfolg. Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten