Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

2 verfasser

Nach unten

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum Empty Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Greenspider666 Sa 03 Jun 2023, 17:54

Hallo liebe Lesende,
heute gab es im Baumarkt um die Ecke einen "Melocactus azureus" zu kaufen. Aber ist dies wirklich ein Exemplar dieser Art? Sollte sich vor der Blüte nicht ein Cephalium bilden?
Um welche Art könnte es sich stattdessen handeln? Danke für eure Bemühungen.
Viele Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Rouge am So 09 Jul 2023, 11:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Titel aktualisiert)
Greenspider666
Greenspider666
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum Empty Re: Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Gast Sa 03 Jun 2023, 18:46

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Schickes Gymnocalycium (carminanthum?) hast du da ergattert. Viel Freude damit!

Name, Substrat, Schädlinge, allgemeiner Zustand, etc. sprechen halt dann doch dafür, Kakteen auch im Fachhandel zu kaufen.

Liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum Empty Re: Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Greenspider666 Sa 03 Jun 2023, 20:09

Danke Shamrock für die Antwort. Umgetopft wird er auf jeden Fall, die Erde würde ich aber erstmal abtrocknen lassen. Schädlinge sind mir bisher zum Glück keine aufgefallen.
Greenspider666
Greenspider666
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum Empty Re: Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Greenspider666 Fr 07 Jul 2023, 16:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt blüht der Gute. Kann man jetzt evtl. die Art eingrenzen? Ich hatte mal in "Unsere Kakteenblüten 2023" geschaut, da gibt es ja mehrere Gymnocalycium die rot blühen.
VG und Danke im Voraus.
Greenspider666
Greenspider666
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum Empty Re: Melocactus azureus? >>> Nein, Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 08 Jul 2023, 22:14

Hallo,
Greenspider666 schrieb:Jetzt blüht der Gute. Kann man jetzt evtl. die Art eingrenzen?
Das ist schnell getan: G. baldianum.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2317
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten