Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Unbekanntes Schnittstück

2 verfasser

Nach unten

Unbekanntes Schnittstück Empty Unbekanntes Schnittstück

Beitrag  brudermusslos Do 20 Jul - 15:52

Moin moin,

ich habe ca. seit März ein Stück Kaktus liegen, von dem ich absolut keine Ahnung habe, was er sein könnte. Ich habe mir ein Stück vom gesamten Kaktus abgeschnitten damals (Schande über mich), da er mir sofort bei einer Wohnungsauflösung ins Auge fiel, ich ihn aber leider nicht komplett mitnehmen konnte. Der gesamte Kaktus war ca. 80cm hoch, vermutlich auch sehr alt da er schon sehr verholzt war. (auch auf dem Bild zu sehen, das Stück ist teilweise verholzt)
Schon zu dem Zeitpunkt wusste niemand was er sein mag.
Von daher, dass ich nun ein paar Trichocereus daheim habe, welche ich bald wohl auch als Unterlage zum ersten Mal pfropfen nutzen möchte, wäre es gut zu wissen was der lütte hier überhaupt ist, bevor ich wild aufeinander pfropf.
Logisch kann man das aufgrund von Bildern leider nicht zu 100% bestimmen, aber vielleicht könnt ihr mir helfen? confused

Liebe Grüße und  glück
Lasse

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
brudermusslos
brudermusslos
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Schnittstück Empty Re: Unbekanntes Schnittstück

Beitrag  Gast Do 20 Jul - 16:48

Tach Lasse,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Das ist die monströse Form von einem Cereus. Cereus peruvianus heißt es immer, aber das stimmt so wohl nicht ganz. Blüten wirst du da wahrscheinlich (wenn überhaupt) erst in 40 Jahren erleben.

Viel Freude damit und auch noch hier im Forum - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unbekanntes Schnittstück Empty Re: Unbekanntes Schnittstück

Beitrag  Andreas75 Do 20 Jul - 18:29

Seit März, und noch keine Wurzeln dran? Das ist eher sehr ungewöhnlich. Ist denn in der Schnittstelle noch Leben?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten