Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mein unbekannter Kaktus

4 verfasser

Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  WaizeBear Do 14 Sep 2023, 21:03

Hallo zusammen

Diesen Kaktus habe ich schon einige Jahre. Woher ich ihn habe, weiß ich nicht mehr.
Er hatte wohl mal Spinnmilben (oder eine Verbrennung in der Scheitelregion) und wuchs eine Zeitlang nicht mehr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann hat er wieder mit dem Wachsen begonnen und ich habe mich darüber gefreut wie Bolle.
Am Anfang dachte ich bei der kleinen Kugel, dass sie vielleicht in den Bereich Echinopsis gehören könnte, aber jetzt habe ich echt keine Ahnung wo ich sie einordnen soll.
Die Kugel ist in einem 6 cm Topf, hat dieses Jahr gut zugelegt und auch neue Rippen eingebaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Falls also jemand einen Tipp für mich hat, in welchem Bereich ich weitersuchen kann - immer her damit.  danke
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 988
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  konrad_fitz Do 14 Sep 2023, 21:42

Ich werfe ins Rennen: Lobivia - wegen der Höcker zwischen den Areolen, gehöckerte Rippen sind mWn Zeichen der Lobivien.

Gymnocalycium (aus dem Bauch heraus).

Liege ich irgendwie richtig oder hab ich mich beide Male massiv blamiert?

Das erste konnte ich begründen, beim zweiten nur auch dem Bauch geraten.

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1128
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  jupp999 Do 14 Sep 2023, 22:06

Hallo Hans-Jürgen,

ich denke, das wird ein Gymnocalycium sein.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 14 Sep 2023, 23:43

... ich denke, das wird ein Gymnocalycium sein.
Das denke ich auch.

Vergleiche mal mit G. mostii - Kulturbilder sind in der letzten Zeile zu sehen: http://www.kuas-kettinger.de/index.php/gymnocalycium-i-m/gymnocalycium-mostii-ssp-mostii

Die Höcker des Pflanzenkörpers in Kombination mit der recht kurzen, abstehenden Bedornung haben mich daran erinnert. Ich tippe übrigens auf einen vergangenen Sonnenbrand im Scheitel, da sich die Verschorfungen an der Oberseite der Höcker und nicht in den Rippenfurchen (wie bei Spinnmilben oft typisch) befinden.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2316
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  WaizeBear Fr 15 Sep 2023, 07:26

Ich danke euch für die Bestimmungshilfe.
Warte dann mal auf die ersten Blüten. Winken
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 988
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  Gast Fr 15 Sep 2023, 08:54

G. mostii
hier ein leider nicht ganz so gutes Bild( diascan von 1993 unserer Reise
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mein unbekannter Kaktus Empty Re: Mein unbekannter Kaktus

Beitrag  WaizeBear Fr 15 Sep 2023, 14:36

Danke Gymnocalycium

Den gebe ich der Pflanze den Namen. Hoffe sie entwickelt sich bei mir jetzt weiterhin so gut.
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 988
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten