Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

sven´s Bestimmungsanfragen

+12
sven
Tobi F
Knufo
CharlotteKL
Kaktussonne32
Kaktusfreund81
jupp999
OPUNTIO
Gust
Henning
Christine Heymann
konrad_fitz
16 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  sven So 22 Okt 2023, 13:48

Hallo Stefan,
ich habe den natürlich gleich in ein Tontopf umgetopft. Da fühlt man sich gleich besser. Als Substrat habe ich Seramis für Kakteen und Sukulenten genommen. Da ich ein bisschen viel gegossen habe, steht er jetzt auf der Heizung damit er sich gut einwurzelt.

OPUNTIO schrieb:Hallo Sven
War der schon im Baumarkt in diesem Substrat? Würde mich wundern. Die stehen meistens zu 90% in blankem Torf.
Ein G.friedrichii ist eine dankbare und unkomplizierte Pflanze.
Direkt auf dem Heizkörper wird es ihm aber nicht lange gefallen. Vor allem wenn die Heizung an ist😀
Gruß Stefan
sven
sven
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Greisenhauptkaktus

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  Henning So 22 Okt 2023, 14:04

Moin Matthias, 
na bitte, geht doch!  *daumen*   Wink
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5342
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  Kaktusfreund81 So 22 Okt 2023, 15:18

jupp999 schrieb:Hallo zusammen,

also, ich werfe einmal "Gymnocalycium anisitsii" in die Runde ...
Würde ich auch mal unterschreiben wollen ... Wink

Es kursiert zudem der Name G. damsii für diese Pflanzen.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2315
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  Kaktussonne32 So 22 Okt 2023, 21:41

Namen sind Schall und Rauch … Gymnocalycium anisitsii subs. damsii (K.Schum.) G.J.Charles Wink
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 793
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  CharlotteKL Mo 23 Okt 2023, 15:40

Ich hätte auch eine Form von G. anisitsii vermutet, speziell eine von denen, die ehemals unter G. damsii lief.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty 4 unbekannte Kakteen

Beitrag  sven Mo 23 Okt 2023, 19:57

Hallo an alle Forumsmitglieder,

das kakteenratequizz scheint sich ja großer Beliebtheit zu erfreuen. Deshalb habe ich 4 weitere Kakteen deren Bezeichnung ich nicht rausbekomme.

Nr1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nr2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
sven
sven
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Greisenhauptkaktus

sofie69 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  CharlotteKL Mo 23 Okt 2023, 21:20

Ich versuche mal:

1. Keine Ahnung
2. Parodia, evtl. Parodia magnifica oder Parodia warasii
3. Opuntia monacantha, da gibt es monströse und variegate Varietäten; ich glaube, diese ist evtl. variegat? (Ich hatte in den USA mal eine monströse.) Oder sie hat nur irgendwie eine hellere Epidermis, oder es ist das Foto
4. Felsenkaktus, was sowohl ein monströser Cereus peruvianus oder ein monströser Cereus jamacru sein kann; ich tippe hier auf letzteres.

Expert:innen mit mehr Ahnung können mich gerne korrigieren oder ergänzen. Smile
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  Kaktussonne32 Mo 23 Okt 2023, 21:30

Das passt soweit, ergänzend
1. Cleistocactus spec.,
2. Notocactus/Parodia warasi
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 793
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  Christine Heymann Mo 23 Okt 2023, 21:37

Woran seht ihr, dass die 2 keine Echinopsis ist? Embarassed
LG Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

sven´s Bestimmungsanfragen - Seite 2 Empty Re: sven´s Bestimmungsanfragen

Beitrag  CharlotteKL Mo 23 Okt 2023, 21:41

(Also, erstens habe ich einen Kaktus, der genauso aussieht und mir als Parodia bestimmt wurde, aber davon abgesehen:)

Ich habe inzwischen, denke ich, einen guten Eindruck davon, wie Parodia so allgemein aussieht (mit Blüte natürlich viel einfacher), finde das aber gar nicht leicht in Worte zu fassen. Es ist mehr so ein “Vibe”. Very Happy Aber um mal präziser zu sein: Hier finde ich, dass Bedornung und Areolen nicht wie Echinopsis, auch nicht im weiteren Sinne, aussehen.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Christine Heymann mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten